Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

VHS: einfach lernen

Inklusion in der Bildung ist wichtig!

Lernen ist ein großer Beitrag zu Gleich-Berechtigung und Teil-Habe.
Darum bietet die Volks-Hoch-Schule (VHS) besondere Kurse für Menschen mit besonderen Bedürfnissen an.
Das sind Menschen, die lieber langsam oder in einfacher Sprache lernen möchten.

Seit fast 25 Jahren besuchen auch viele Menschen mit Behinderung die VHS.
Viele kommen aus Wohn-Heimen oder Werk-Stätten für behinderte Menschen
Zum Beispiel vom Katharinen-Hof in Groß-Hennersdorf.

In der VHS können alle Menschen verschiedene Dinge zusammen lernen:
• Zum Beispiel wie man leckere Mahl-Zeiten kocht.
• Und besser lesen und rechnen.
• Oder wilde Tiere und interessante Orte in der Lausitz kennen-lernen.

Es gibt auch kreative Kurse:
Musik machen, Fotografieren, Gestalten mit Farbe und Papier, und noch viel mehr.  

Jeder Mensch darf hier teil-nehmen.
Darum hat die VHS auch barriere-freie Räume.
Dafür hat sie 2014 und 2016 den Inklusions-Preis vom Frei-Staat Sachsen bekommen.
Und die Landes-Direktion Sachsen hilft mit Geld.
Sie bezahlt den größten Teil der Kosten für besondere Kurse (bis zu 80 Prozent).
So haben alle Menschen eine Chance zu lernen.

Möchten Sie mehr darüber wissen?
Wir beraten Sie gern!

Installation UNTER-WASSER-WELT

Hier haben Menschen mit Be-Hinderung Kunst gemacht.

Sie haben an Kursen der Volks-Hoch-Schule teil genommen.

Die Kurse heißen „Gestalten im Raum“ und „Mobile“.

Frau Imm leitet die Kurse.

 

Seit 25 Jahren gibt es Kurse für Menschen mit Be-Hinderung.

Seit 1993 können Menschen mit Be-Hinderung in der Volks-Hoch-Schule lernen.

Am Anfang gab es einen Foto-Kurs.

Jetzt gibt es ganz viele Kurse für viele verschiedene Dinge:

Hier können Sie Lesen und Schreiben und Rechnen lernen,

oder etwas Leckeres kochen,

oder das Verhalten im Straßen-Verkehr üben.

Die Kurse sind heute ein großer Erfolg.

 

Die Volks-Hoch-Schule arbeitet mit vielen Partnern zusammen:

zum Beispiel den Diakonie-Werken

oder anderen Ein-Richtungen für Menschen mit Be-Hinderung.

Fahr-Dienste und Bus-Unter-Nehmen helfen,

damit die Menschen zu den Kursen kommen.

 

Zusammen Lernen kennt keine Grenzen!

Zum Beispiel kann man Farbe in den Raum bringen:

Das Schaufenster im Salzhaus Zittau zeigt Ihnen tolle Kunstwerke.

Die haben Menschen mit Be-Hinderung in den Kursen gemacht.

Die Kurse heißen „Gestalten im Raum“ und „Mobile“.

 

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test