Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Naturwissenschaften

Seite 1 von 1

freie Plätze Vorbereitung auf den sächsischen Fischereischein

Weißwasser, ab Fr., 29.11., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 6 Termin(e)

Wer angeln möchte, benötigt einen Fischereischein. In diesem Kurs werden Sie optimal auf das Angeln und die Prüfung zum Erwerb des Sächsischen Fischereischeins vorbereitet. Abschließend haben Sie die Möglichkeit, die Prüfung zum Erwerb des Sächsischen Fischereischeins beim Anglerverband Sachsen durchzuführen.
Kursinhalte im Überblick:
- Allgemeine Fischkunde
- Besondere Fischkunde
- Gewässerkunde
- Gerätekunde
- Gesetzeskunde
- Maßnahmen bei Verdacht / Feststellung von Fischsterben
- Prüfungsorganisation und Methodik
Die Prüfung wird beim Anglerverband Sachsen durchgeführt. Die Prüfungsgebühren werden separat berechnet.
Gebühren: Erwachsene, 150,00 €
Erw. Mitglied im DAV, 100,00 €
Kinder bis 18 Jahre, 80,00 €
Kinder Mitglied im DAV, 60,00 €

Persönliche Anmeldung mit Personalausweis und Passbild. Die Teilnahme am Kurs ist auch für Jugendliche ab 12 Jahren ohne Prüfung möglich. Der Fischerei-Schein kann ab 14 Jahren erworben werden.

freie Plätze Faszination Sternenhimmel

Görlitz, ab Fr., 11.10., 18.00 Uhr ,Scultetus Sternwarte Görlitz, 1 Termin(e)

Sternbilder sicher erkennen und gezielt interessante Beobachtungsobjekte finden. Das ist das Ziel des VHS-Kurses in der Scultetus-Sternwarte Görlitz. Unabhängig von der Witterung werden im Planetarium, dem Sternenkino der Sternwarte, die Gestirne erklärt. Gezeigt wird, was für interessante Beobachtungsobjekte sich neben dem Mond und den Planeten entdecken lassen. Dazu gehört auch eine Einführung in die Beobachtungstechnik vom Feldstecher bis zum Teleskop und welche Hilfsmittel, Sternkarten sowie Sternkalender zu einem gelungenen Beobachtungsabend beitragen. Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

freie Plätze Faszination Sternenhimmel

Görlitz, ab Fr., 7.2., 18.00 Uhr ,Scultetus Sternwarte Görlitz, 1 Termin(e)

Sternbilder sicher erkennen und gezielt interessante Beobachtungsobjekte finden. Das ist das Ziel des VHS-Kurses in der Scultetus-Sternwarte Görlitz. Unabhängig von der Witterung werden im Planetarium, dem Sternenkino der Sternwarte, die Gestirne erklärt. Gezeigt wird, was für interessante Beobachtungsobjekte sich neben dem Mond und den Planeten entdecken lassen. Dazu gehört auch eine Einführung in die Beobachtungstechnik vom Feldstecher bis zum Teleskop und welche Hilfsmittel, Sternkarten sowie Sternkalender zu einem gelungenen Beobachtungsabend beitragen. Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

auf Warteliste LN Virtuelle Realität in Lehre und Forschung

Zittau, ab Fr., 20.9., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.07, Mehrzweckraum, 1 Termin(e)

In Zusammenarbeit mit der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften und dem Institut für Prozesstechnik, Prozessautomatisierung und Messtechnik der Hochschule Zittau/Görlitz präsentieren wir für die Besucher der langen Nacht der Volkshochschulen am 20. September 2019 in der VHS Dreiländereck einen virtuellen Rundgang durch das Kraftwerkslabor der Hochschule. Es erwarten Sie spannende Einblicke in unsere Arbeit.

Die Veranstaltung wird über das Projekt Saxony5 organisiert. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

auf Warteliste LN 3D-Druck in der Wissenschaft, die Zukunft bei Produktion und Logistik!

Zittau, ab Fr., 20.9., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.07, Mehrzweckraum, 1 Termin(e)

Zur langen Nacht der Volkshochschulen am 20. September 2019 präsentiert die Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Zittau/Görlitz den bereits für jedermann zugänglichen 3D-Druck. Gegenstand sind sein Einsatz in der Wissenschaft und die Innovationen bei Produktion und Logistik. Mit einem Vortrag von Frau Professor Keil und der Demonstration des 3D-Drucks durch den Promovenden Herrn Haack wird dem interessierten Gast ein Einblick in ein hochinteressantes und zukunftsrelevantes Themenfeld gegeben. Vor Ort kann dabei auch ein 3D-Drucker in Aktion besichtigt werden. Mit Virtual Reality ist es außerdem möglich, 3D-Modelle vor dem Ausdruck in einer virtuellen Umgebung zusammenzubauen und anzuschauen. Dem Besucher bietet sich so die Möglichkeit, innovative Technologie und die Forschung an der Hochschule live zu erleben.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Die Veranstaltung wird über das Projekt Saxony5 organisiert. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test