Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheit und Psyche

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung ""Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können" (Nr. 20HE5886LL) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Fußreflexzonenmassage in Theorie und Praxis

Niesky, ab Di., 13.10., 17.15 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 1.01 Bewegungsraum, 1 Termin(e)

Täglich sind wir auf den Beinen, " unsere Füße tragen uns bis ans Ende der Welt"...! Genau deshalb sollte man sich besonders mit diesen beschäftigen, sie pflegen und ihnen etwas Gutes tun.
In diesem Workshop lernen sie in theoretischen und praktischen Teilen, wie eine wohltuende Fußreflexzonenmassage durchgeführt wird und sie mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit in ihren Alltag bringen kann.

Dieses Angebot richtet sich besonders an Teilnehmer, welche eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen.

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung ein kleines Handtuch mit.

freie Plätze Lachyoga Workshop

Weißwasser, ab Sa., 9.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 1, 1 Termin(e)

Lachyoga (Hasya-Yoga oder auch Yogalachen) ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen (Sanskrit hasya) im Vordergrund steht. Beim Lachyoga soll der Mensch über die motorische Ebene zum Lachen kommen, ein anfangs künstliches Lachen soll in echtes Lachen übergehen. ( Quelle: Wikipedia)
In diesem Workshop steht somit der Spass an erster Stelle.
Ich lade Sie auf einen sehr unterhaltsamen Nachmittag ein. Bringen Sie bitte ihr ganz persönliches Lachen mit.
Ihre Lach Yoga Leiterin Theresia Rothe.

freie Plätze Lachyoga

Weißwasser, ab Fr., 15.1., 13.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 1, 10 Termin(e)

Lachyoga (Hasya-Yoga oder auch Yogalachen) ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen (Sanskrit hasya) im Vordergrund steht. Beim Lachyoga soll der Mensch über die motorische Ebene zum Lachen kommen, ein anfangs künstliches Lachen soll in echtes Lachen übergehen. ( Quelle: Wikipedia)
In diesem Kurs erlernen sie schrittweise, dass man nicht immer einen Grund zum Lachen braucht. Bringen Sie also für sich und ihre Mitmenschen mehr Freude in den Alltag. Werden sie also glücklicher, durch das Erlernen vom grundlosen Lachen!
Ich lade Sie hierzu rechtherzlich ein. Ihre Lachyoga Leiterin Theresia Rothe.

fast ausgebucht Hatha Yoga

Weißwasser, ab Di., 15.9., 17.30 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 1, 10 Termin(e)

Dieser Kurs ist ein Angebot für Jung und Alt, um die Grundprinzipien und Grundhaltungen des Yoga zu erfahren und zu erleben. " Die Teilnehmer nehmen stark durch den Alltag beanspruchte oder vernachlässigte Körperregionen wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur. Die Übungspraxis soll das Wohlbefinden steigern und Anregungen geben, eigenständig und selbstverantwortlich weiter zu üben".
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Ran an die Problemzonen

Weißwasser, ab Mo., 11.1., 17.45 Uhr ,Weißwasser, Brüder Grimm Schule, Turnraum, 5 Termin(e)

Dieser Kurs beinhaltet ein Training zur Straffung der Muskulatur des gesamten Körpers. Mit gezielten Kraft- und Dehnungsübungen wirken sie einseitigen Belastungen des Alltags entgegen und stabilisieren mit einem ausgewogenen Ausdauertraining ihre Gesundheit. Das Bewegungsprogramm dient vornehmlich der Ankurbelung des Herz- Kreislauf- Systems. Das Muskeltraining für den Rücken steigert die Koordination und die Beweglichkeit. Entspannungstechniken runden das Ganzkörpertraining ab.

freie Plätze "Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

Löbau, ab Do., 12.11., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 1, 1 Termin(e)

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können, ist ein spezielles Bildungsangebot für Menschen mit Behinderung. In diesem vorzustellenden Angebot wird das Erinnern und das Bilden individuell, spielerisch und abwechslungsreich unterstützt.
Mit einer kurzen Übersicht und Aufklärung zum neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll der Integrierte Teilhabeplan (ITP) gemeinsam und zusammengehörig mit dem Bildungsangebot "DAS BIN ICH", im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung stehen.
Auf interessante inhaltliche Fragen des Integrierten Teilhabeplans (ITP) zum Beispiel: Was sind die Wünsche eines Menschen mit Behinderung? Was sind seine Ziele im Leben? Darauf werden Sie in dieser Veranstaltung mit Unterstützung und Vorstellung des Bildungsangebotes "DAS BIN ICH" eine Antwort bekommen.

freie Plätze "Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

Niesky, ab Di., 1.12., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 1 Termin(e)

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können, ist ein spezielles Bildungsangebot für Menschen mit Behinderung. In diesem vorzustellenden Angebot wird das Erinnern und das Bilden individuell, spielerisch und abwechslungsreich unterstützt.
Mit einer kurzen Übersicht und Aufklärung zum neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll der Integrierte Teilhabeplan (ITP) gemeinsam und zusammengehörig mit dem Bildungsangebot "DAS BIN ICH", im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung stehen.
Auf interessante inhaltliche Fragen des Integrierten Teilhabeplans (ITP) zum Beispiel: Was sind die Wünsche eines Menschen mit Behinderung? Was sind seine Ziele im Leben? Darauf werden Sie in dieser Veranstaltung mit Unterstützung und Vorstellung des Bildungsangebotes "DAS BIN ICH" eine Antwort bekommen.

freie Plätze "Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

Weißwasser, ab Do., 7.1., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können

"Das bin ich" - Ich lerne mich kennen, um mitbestimmen zu können, ist ein spezielles Bildungsangebot für Menschen mit Behinderung. In diesem vorzustellenden Angebot wird das Erinnern und das Bilden individuell, spielerisch und abwechslungsreich unterstützt.
Mit einer kurzen Übersicht und Aufklärung zum neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll der Integrierte Teilhabeplan (ITP) gemeinsam und zusammengehörig mit dem Bildungsangebot "DAS BIN ICH", im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung stehen.
Auf interessante inhaltliche Fragen des Integrierten Teilhabeplans (ITP) zum Beispiel: Was sind die Wünsche eines Menschen mit Behinderung? Was sind seine Ziele im Leben? Darauf werden Sie in dieser Veranstaltung mit Unterstützung und Vorstellung des Bildungsangebotes "DAS BIN ICH" eine Antwort bekommen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test