Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Kurse für das Jobcenter

Seite 1 von 2

auf Warteliste A1.1 Englisch für Anfänger (in Englisch)

Zittau, ab Di., 6.3., 18.45 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 14 Termin(e)

A warm welcome! In diesem Kurs für Einsteiger legen Sie den Grundstein für das Erlernen der Weltsprache Englisch durch erste Vokabeln und einfache Grammatikkenntnisse.
In diesem Anfängerkurs bauen Sie sich einen ersten Grundwortschatz auf und erlernen erste Grammatikkenntnisse. Mit diesen ersten einfachen Redemitteln können Sie die unmittelbare Verständigung im Alltag oder auf Reisen auf einfache Weise meistern. Neben Redewendungen und ersten, einfachen grammatischen Strukturen trainieren Sie außerdem die Aussprache und erlangen dadurch Selbstvertrauen in der fremdsprachlichen Kommunikation.
Dieser Kurs ist für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse vorgesehen, die den Einstieg in die englische Sprache für private oder berufliche Zwecke suchen.

Anmeldung möglich A1.2 Englisch für Anfänger (in Englisch)

Zittau, ab Di., 6.2., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.05, 15 Termin(e)

Der Einstieg in die englische Sprache: In der Fortsetzung des Anfängerkurses arbeiten Sie weiter an Ihren sprachlichen Grundkenntnissen.
Sie konzentrieren sich weiter auf das Erlernen der Grundlagen der englischen Sprache, um die Kommunikation auf einfache Weise zu meistern. Sie festigen Ihre bisherigen Kenntnisse und erweitern gezielt das Vokabular und die Grammatik. In praktisch orientierten Situationen üben Sie Redewendungen und bekannte grammatische Strukturen, lernen Neues dazu und eignen sich gleichzeitig Sicherheit im einfachen Sprechen auf Englisch an.
Zur Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie ein Semester Englisch an der VHS besucht oder anderweitig minimale Grundkenntnisse erworben haben.

Der Kurs wird komplett in englischer Sprache gehalten. Durch intensiveren Kontakt mit der Sprache und authentische Gespräche stellt sich ein schnellerer Lernerfolg ein. Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache tauchen Sie direkt in die Sprache ein, ohne eine Mittlersprache zu benutzen.

auf Warteliste A1.3 Englisch Grundkurs (in English)

Zittau, ab Do., 1.2., 19.15 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.05, 16 Termin(e)

Bauen Sie Ihre Englischkenntnisse aus: Die Grundlagen aus den Einsteigerkursen werden aufgegriffen und systematisch erweitert.
Sie arbeiten mit den bekannten Redemitteln weiter an der Sicherheit in der fremdsprachlichen Kommunikation. Gleichzeitig erwerben Sie ständig neue grammatische Strukturen und Vokabeln, die Sie direkt in den Übungen umsetzen und festigen. Natürlich müssen Sie auch noch an den Grundkenntnissen der Aussprache und des Satzbaus arbeiten, aber das einfache Sprechen der englischen Sprache zu verschiedenen Themen fällt Ihnen immer leichter.
Für die Teilnahme sollten Sie Vorkenntnisse von etwa zwei Semestern Englisch an der VHS oder anderswo Grundlagen der englischen Sprache erworben haben.

Anmeldung möglich A1.1 Polnisch für Anfänger

Zittau, ab Di., 20.3., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.02, 12 Termin(e)

Serdecznie witamy! Steigen Sie in die Sprache unseres Nachbarlandes ein und lernen Sie die Grundlagen der polnischen Sprache.
Am Ende des Kurses können Sie grundlegende Situationen des Alltags mit einfachen Worten meistern. Sie üben die korrekte Aussprache der polnischen Buchstaben und Sonderzeichen, legen sich einen ersten Grundwortschatz an und üben einfache grammatische Strukturen, die Sie für die unmittelbare Verständigung benötigen. In lockerer Atmosphäre konzentrieren Sie sich auf praktisch orientierte Szenarien und entwickeln dadurch das Sprechen und Hörverstehen.
Unser Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse richtet sich an Interessierte, die für berufliche oder private Zwecke den Einstieg in die polnische Sprache suchen.

auf Warteliste Seniorenkurs für mutige Anfänger

Löbau, ab Di., 13.3., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , MPZ, Medienkabinett, 10 Termin(e)

Sie haben bisher wenig oder nichts mit dem Computer am Hut gehabt, nun wollen Sie das ändern. Sie haben sich überwunden und wollen auch an der digitalen Welt teilnehmen; dann ist dieser Kurs für Sie richtig.
In kleinenSchritten wollen wir Sie in die digitale Welt einführen. Dabei gehen wir von Ihren Vorausetzungen aus und versuchen vorhandene Ängste abzubauen, schließlich ist man nie zu alt, sich neuen Herauforderungen zu stellen.

Im Kurs stehen zwei Schwerpunkte:
1. Sie solllen den Computer als Gerät bedienen lernen
- Kennenlernen des Computers und der dazugehörigen Geräte
- Umgang mit der Maus und der Tastatur
- Betriebssystem anwenden um Dateien zu speichern, zu kopieren und auch zu löschen
- den Explorer, als das Inhaltsverzeichnis der Festplatte kennenlernen
- auf der Festplatte Ordner anlegen und lernen diese zu verwalten

2. Neben dem Betriebssystem existiert auf Ihrem Computer noch eine Anwendungssoftware, die das Arbeiten erst interessant macht.
Wir wollen Ihnen zeigen, was sich hinter den "seltsamen" Begriffen wie Word, Power Point oder Excel verbirgt.
Sie erhalten auch einige Informationen zum Internet und zu einem Bildbearbeitungsprogramm

Am Ende des Kurses können Sie sich alle im Unterricht verwendeten Materialen auf einen USP-Stick speichern und somit die Unterichtsstunden jederzeit für sich wiederholen.

Sollten Sie tiefer in die vorgestellten Programme eindringen wollen, empfehlen wir Ihnen die weiteren Seniorenkurse oder sprechen Sie mit dem Dozenten.

Der Kurs findet 2x wöchentlich dienstags und donnerstags statt!

Anmeldung möglich Fit für den Beruf Excel-der Einstieg

Löbau, ab Mo., 19.3., 17.30 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , MPZ, Medienkabinett, 5 Termin(e)

Die beruflichen Anforderungen ändern sich stetig. So sind viele Tätigkeiten heute sichere Kenntnisse im Bereich der Tabellenkalkulation Voraussetzung.llerdings ändern sich dafür die dafür zur Verfügung stehenden Programme auch. Sei es von der Bedienungsoberfläche her oder durch neue Elemente. Schlussfolgerung daraus ist, dass der Arbeitnehmer sich ständig auf diesem Gebiet fortbilden muss. Das meist verwendete Tabellenkalkulationsprogramm in Unternehmen ist Excel.

Wozu braucht man Excel?
-Entscheiden welche Daten und Informationen Sie für die Lösung einer bestimmten Aufgabe benötigen und diese einfügen.
-Die Daten müssen bereinigt werden, zum Beispiel doppelte Daten entfernen. Auch die sinnvolle Organisation der Daten ist eine wichtige Aufgabe.
- Für die Lösung vieler Aufgaben müssen die Daten manipuliert und verarbeitet werden. Es kann notwendig sein, Daten umzuwandeln und Neue hinzuzufügen.
-Im Rahmen der Datenkonsolidierung müssen Daten zusammengefasstwerden, um einen bessern Überblick zu bekommen
- Daten müssen in vielen Fällen nanlysiert werden. Hier bietn die Pivot-Tabellen eine gute Möglichkeit
-Mit Excel können umfangreiche Datensätze zusammengefasst und als Berichte dargestellt werden. Sie erleichtern die Kommunikation und damit die Entscheidungsfindung erheblich.
-Eine wichtige Seite ist aus den Daten Diagramme zu erstellen, die Zusammenhänge verdeutlichen.

Die VHS biette Ihnen zwei Kurse mit denen Sie Ihre Kenntnisse in Excel verbessern können

Voraussetzung für diesen 1. Kurs, Sie haben bereits erste Kenntnisse am Computer. Konkret heißt das, Sie können den Rechner einschalten, kennen die Tastatur und den Umgang mit der Maus. Sie wissen auch, dass der Explorer das Inhaltsverzeichnis des Computers ist. Sie kön-nen Dateien öffnen und neue Dateien speichern.
Der Kurs „Excel – Einstieg“ richtet sich an all jene die bisher wenig mit Excel zu tun hatten oder bereits lange aus der Arbeit damit heraus sind. In diesem Kurs soll die Voraussetzung für den nachfolgenden Kurs geschaffen werden.

-Grundlagen des Umgangs mit der Excel-Oberfläche
-Eingabe von Text und Zahlen und deren Formatierung
-Automatisches Ausfüllen von Datenreihen
-Grundlage des Rechnens mit Excel
-Rechnen mit der Zeit
-Formeln für die Berechnung verwenden
-Die Verwendung von relativen und absoluten Bezügen als Voraussetzung der Nutzung von Funktionen.
- Grundlagen der Arbeit mit Tabellen
-Umgang mit Tabellenblätter
-kopieren von Tabelleninhalten
-Benutzerdefinierte Formatierung
-Tabellen und Mappen schützen
-Werte zwischen den Tabellen und Mappen übertragen
-Mappen verknüpfen

Für den 2. Kurs sollte entweder der 1. Kurs besucht werden oder Sie verfügen über Kenntnisse auf dem Niveau des 1. Kurses

Anmeldung möglich Excel I - Der schnelle Einstieg

Niesky, ab Di., 22.5., 17.30 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 1.02, PC - Raum, 4 Termin(e)

Dieser Grundkurs bietet anhand praktischer Übungen den effektiven Einstieg in die Tabellenkalkulation mit Excel. Sie werden vertraut mit der Benutzeroberfläche und den Funktionen des Programms und erwerben grundlegende Kenntnisse in der Kalkulation mit Excel für den Beruf.

Die Kursinhalte im Überblick:
- Excel: Benutzeroberfläche und Arbeitsumgebung
- Arbeitsblätter erstellen und bearbeiten
- Formatierung von Tabellen und Mappen
- Grundlagen des Rechnens mit Excel
- Einfache Formeln und Funktionen anwenden
- Praktische Rechenbeispiele und Übungen
- Druckoptionen

Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse

Anmeldung möglich Fit für den Beruf mit Excel

Löbau, ab Mo., 30.4., 17.30 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , MPZ, Medienkabinett, 8 Termin(e)

Der Kurs soll Ihnen die Breite der Anwendung von Excel bewusst machen und Ihnen dabei viele Anregungen für die eigene Arbeit vermitteln.

Seit der Version 2017 bietet Ihnen Excel die Möglichkeit, Bereiche auf einem Tabellenblatt als Tabelle zu definieren. Diese Tabellenbereiche bieten diverse Vorteile bezüglich der
- Formatierung und Auswertung von Daten
- Berechnung über Excel-Funktionen mit den vorgefertigten Berechnungsformeln

weitere Kursinhalte sind:
- grafische Asuwertung in Form von Diagrammen
- Anwendung der "Was wäre wenn Analyse"
- Daten aus unterschiedlichen Arbeitsblättern oder Mappen verdichtet darstellen
- den größten oder kleinsten Wert einer Zelle bestimmen und deren Auswirkung anzeigen
-Auswertung von Daten mit Hilfe einer Pivot-Tabelle
-Daten der Verganenheit können mit einer Trendanalyse auf zukünftige Errgebnisse pojiziert werden
- Anwendung von Matrixformeln , mit denen man mehrere Berechnungen durchführen kann


Im Kurs gehen wir von Ihren Voraussetzungen aus und versuchen vorhandene Sorgen abzubauen.

Am Ende des Kurses können Sie sich alle im Unterricht verwendeten Materialien auf einen USP-Stick speichern. Sie können damit die Unterrichsstunden jederzeit für sich wiederholen, wenn Sie an einer Stelle mnicht mehr weiter wissen.

freie Plätze Excel II - der Aufbaukurs

Zittau, ab Do., 17.5., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.01, EDV, 0 Termin(e)

In diesem praxisorientierten Aufbaukurs erweitern und festigen Sie Ihre Kompetenzen mit Excel für den Büroalltag. Dabei entdecken Sie weitere Techniken und Funktionen für systematische und effektive Kalkulationen im Berufsalltag.

Kursinhalte:
- Excel: Individuelle Grundeinstellungen
- Formeln und Funktionen (SUMME, MIN, MAX, MITTELWERT, ANZAHL(2))
- Praktische Rechenbeispiele mit Datum und Zeit
- Anwendungsmöglichkeiten entdecken (z.B. Termine und Arbeitszeiten berechnen)
- Tastenkombinationen nutzen
- Formatierung und Überwachung
- Absolute und relative Bezüge
- Benutzerdefinierte Formate
- Zellbereiche einfrieren
- Tabellen und Arbeitsblätter schützen

Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse sowie Excel I (oder vergleichbar).

Anmeldung möglich Fit für den Beruf mit Word

Löbau, ab Fr., 6.4., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , MPZ, Medienkabinett, 6 Termin(e)

MS-Word 2010 ist gegenüber den Vorgängerversionen technisch ausgereifter und die Ar-beitsoberfläche wurde verbessert. Der Lehrgang ist sowohl als Auffrischungskurs aber auch als Einsteigerkurs für alle diejenigen gedacht, die auf dem Laufenden bleiben möchten. Pro-fessionelle Schriftstücke sollen heute auch optisch ansprechend sein. Für das papierfreie Büro ist es wichtig, die Dokumente richtig zu formatieren. So schaffen Sie die Voraussetzung, dass sie von künftigen Programmen besser verarbeitet werden können. Es geht auch darum, ein Schriftstück mehrfach nutzen zu können, Teile in andere Dokumente kopieren ohne uns noch sehr mit der Formatierung aufhalten zu müssen.
Für die vielfältigen Aufgaben stehen Ihnen die verschiedensten Werkzeuge zur Verfügung.

Inhalt des Lehrgangs:
-Registerkarten und Tools in der Anwendung
-Wertvolles Hilfsmittel - die Schnellzugriffsleiste
-Textgestaltung (Schriftart, Schriftgröße, Textattribute, Arten des Text- und Zeilenum-bruchs, Textausrichtung)
-Absatzgestaltung
-Rechtschreibprüfung
-Kopieren und Verschieben von Texten
-Aufzählungen und Nummerierung, Verwendung vor Symbolen
-Einsatz von Tabulatoren
-Seitengestaltung (Formate, Formatwandel im Text, Kopf- und Fußzeilen, Verwendung von Spalten)
-Autoformat, Autokorrektur
-Seriendruck
-Umfangreiche Dokumente erstellen
-Text suchen und ersetzen
-Grafiken und Diagramme in Texte einbinden
-Tabellen in Word erstellen
-SmartArt zum erstellen grafischer Elemente
-Formularerstellung mit den Entwicklertools
-Formatvorlagen verwenden und anpassen

Im Kurs gehen wir von Ihren Voraussetzungen aus und versuchen vorhandene Ängste abzu-bauen.
Am Ende des Kurses können Sie sich alle im Unterricht verwendeten Materialien auf einen Stick speichern. Sie können damit die Unterrichtsstunden jederzeit für sich wiederholen, wenn Sie an einer Stelle nicht mehr weiter wissen.
Sollten Sie am Ende des Kurses noch weitere Themen zum Textverarbeitung behandeln wollen, so können Sie diese mit dem Kursleiter besprechen. Eine Verlängerung auf Wunsch der Teilnehmer ist jederzeit möglich.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test