Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit, Beruf >> Kaufmännische Grund-, Fachlehrgänge

Seite 1 von 2

freie Plätze Finanzbuchführung 3 am PC mit DATEV/Lexware - Xpert Business

Löbau, ab Mi., 18.10., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 1, PC-Raum, 8 Termin(e)

Zielgruppe: Beschäftigte im Handel, im Handwerk und in der Industrie, Wiedereinsteiger/innen in das Rechnungswesen, Existenzgründer/innen, Selbstständige sowie Kursteilnehmende, die den Abschluss "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung - Xpert Business" anstreben.

Dieser Kurs wendet sich an Teilnehmer, die ihre Buchhaltungsaufgaben mit dem PC vereinfachen wollen und vermittelt systematisch und anwendungsbezogen die Kenntnisse und Fertigkeiten zur gezielten Nutzung der DATEV/Lexware Buchführungssoftware. Zahlreiche Praxisfälle aus verschiedenen Bereichen werden am PC geübt. Ziele des Kurses sind:
- das Beherrschen der Struktur und Systemlogik der praktischen Buchführung mit DATEV/Lexware am PC
- die Fertigkeit, mit der DATEV/Lexware Software selbstständig zu arbeiten und alle laufenden Geschäftsvorfälle zu buchen
- die Fähigkeit, Auswertungen zu drucken und zu interpretieren sowie Abschlüsse durchzuführen.

Inhalte des Kurses sind:
- Vorstellung der Software - DATEV/Lexware
- Anlegen einer Firma
- Anlegen und Bearbeiten von Sachkonten, Debitoren, Kreditoren
- Buchen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
- Splittbuchungen und wiederkehrende Buchungen
- Erstellen von Mahnungen und Zahlungen
- Umsatzsteuervoranmeldung und Auswertungserstellung

Teilnahmevoraussetzung: Allgemeine PC-Kenntnisse sowie buchhalterische Kenntnisse entsprechend Finanzbuchführung (1) und (2).

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie die Xpert Business Prüfung ablegen. Über die bestandene Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Xpert Business - Finanzbuchführung (3) DATEV/Lexware". Die Prüfungsgebühr in Höhe von 39,- Euro ist in der Kursgebühr bereits enthalten.

Bei Abschluss der beiden Prüfungen "Xpert Business - Finanzbuchführung (2) und (3)" erhalten Sie das Zertifikat "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung - Xpert Business"

Kursmaterialien: "Finanzbuchführung mit DATEV pro" oder "Finanzbuchführung mit Lexware", Edumedia Verlag, 22,95 Euro. (Sammelbestellung zu Kursbeginn möglich. Bitte Geld am 1. Kurstag mitbringen.)

Finanzielle Förderung möglich!
Nutzen Sie die Bildungsprämie, mit der Sie u.U. 50 % des Kursentgeltes sparen können. Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit Herrn Weber unter Tel: 03585/417718.

Anmeldung möglich Lehrgang: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung

Zittau, ab Mo., 16.10., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.12, 28 Termin(e)

Sie möchten
- sich im Bereich der Finanzbuchführung weiterbilden und einen anerkannten Abschluss erhalten?
- aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Finanzbuchführung erwerben?
- betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten?
- auch ohne Vorkenntnisse in der Finanzbuchführung einsteigen?

Dann ist dieser Lehrgang genau das richtige für Sie!

Um den Abschluss "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (Xpert Business)" zu erwerben, kombinieren Sie folgende Module:
- Finanzbuchführung (1)
- Finanzbuchführung (2)
- Finanzbuchführung (3) EDV (Lexware/DATEV)

Die Zertifikate Finanzbuchführung (2) und (3) sind für diesen Abschluss verpflichtend.

Kursinhalte im Überblick:

Finanzbuchhaltung (1) - Xpert Business
Der Grundkurs führt umfassend, systematisch und praxisbezogen in die doppelte Buchführung ein.
Schwerpunkte: rechtliche Bestimmungen, Organisation der Buchführung (vom Beleg zur Bilanz / Kontenrahmen), Inventur, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten, Umsatzsteuer, Buchungen im Warenverkehr, Abschreibung.

Finanzbuchhaltung (2) - Xpert Business
Der Aufbaukurs vertieft systematisch und praxisbezogen Ihre Buchhaltungskenntnisse. Ziel ist das Verständnis buchhalterischer Zusammenhänge, um laufende Buchungsfälle und Abschlussbuchungen in Handel, Industrie und Verwaltung fachgerecht lösen zu können.
Schwerpunkte: Warenverkehr (Rücksendungen, Skonto, Versandspesen), Lohn- und Gehaltsbuchungen, Forderungsabschreibung, Abgrenzungen, Betriebsübersicht, Jahresabschlussbuchungen.

Finanzbuchhaltung (3) EDV (Lexware/DATEV) - Xpert Businness
Sie lernen systematisch und praxisbezogen Ihre Buchhaltung am PC einzurichten.
Inhalte: Anlegen der Stammdaten, Konten und Buchungstexte, Buchung von Geschäftsvorfällen, Arbeiten mit Lexware- oder DATEV-Kontenplänen, Umsatzsteuervoranmeldung.

Alle 3 Module sind auch einzeln buchbar. Dies ermöglicht Ihnen, die Kurse entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Ihrem Weiterbildungsziel auszuwählen. Xpert Business Prüfungen können Sie im Anschluss an jeden dieser Kurse ablegen. Die Kursdaten zu den einzelnen Modulen finden Sie in unserem weiteren Kursangebot.

Teilnahmevoraussetzungen zum Lehrgang: keine

Im Kursentgelt sind die Prüfungsgebühren in Höhe von 78,00 Euro für 2 Modulprüfungen enthalten!

Kursmaterialien (Sammelbestellung zu Kursbeginn möglich. Geld bitte am 1. Kurstag mitbringen.)
"Finanzbuchführung 1" Lehrbuch, Edumedia Verlag, 22,95 Euro.
"Finanzbuchführung 2" Lehrbuch, Edumedia Verlag, 22,95 Euro.
"Finanzbuchführung mit DATEV pro", Edumedia Verlag, 22,95 Euro
oder
"Finanzbuchführung mit Lexware", Edumedia Verlag, 22,95 Euro.

Wichtig: Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie im Modul 3 "Finanzbuchführung (3) EDV" mit DATEV oder Lexware arbeiten möchten.

Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an Anja Schmidt, Fachbereichsleiterin Beruf - Tel: 03585/4177-443 (Löbau) bzw. 03583/512205 (Zittau) oder per E-Mail an: anja.schmidt@vhs-dle.de

Finanzielle Förderung möglich!
Nutzen Sie die Bildungsprämie, mit der Sie u.U. 50 % des Kursentgeltes sparen können. Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit Herrn Weber unter Tel: 03585/417718.

freie Plätze Finanzbuchführung 1

Zittau, ab Mo., 16.10., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.12, 10 Termin(e)

Zielgruppe: Personen ohne Erfahrungen bzw. mit geringen Vorkenntnissen in der Buchhaltung, die Grundlagenwissen erwerben wollen, um eigenständig in der Buchhaltung arbeiten zu können.

Dieser Kurs ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Sie erwerben grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten der Buchführung und erhalten einen Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis trainieren Sie das neu erworbene Wissen und wenden es direkt an. Die in diesem Kurs erworbenen Fachkompetenzen bilden die Grundlage für das weiterführende Modul Finanzbuchführung 2.

Es sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Kursinhalte:
- gesetzliche / organisatorische Grundlagen der Buchführung
- Inventur, Inventar, Bilanz
- Buchen auf Bestandskonten
- Erfolgskonten und GuV
- Buchen auf Warenkonten
- Systematik der Umsatzsteuer
- Besonderheiten im Warenverkehr
- Privatkonten
- Nicht und beschränkt abzugsfähige Betriebsausgaben
- Personalkosten
- Steuern
- Buchen mit Belegen

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie optional die Xpert Business Prüfung ablegen. Über die bestandene Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Xpert Business - Finanzbuchführung (1)". Die Prüfungsgebühr beträgt 39,- Euro, welche Sie dann zusätzlich zahlen.

Kursmaterialien: "Finanzbuchführung 1" Lehrbuch, Edumedia Verlag, 22,95 Euro. (Sammelbestellung zu Kursbeginn möglich. Bitte Geld am 1. Kurstag mitbringen.)

Finanzielle Förderung möglich!
Nutzen Sie die Bildungsprämie, mit der Sie u.U. 50 % des Kursentgeltes sparen können. Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit Herrn Weber unter Tel: 03585/417718.

freie Plätze Finanzbuchführung 2

Zittau, ab Mo., 8.1., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.12, 10 Termin(e)

Zielgruppe: Quereinsteiger aus anderen als kaufmännischen Berufen mit ersten Erfahrungen in der Buchhaltung bzw. Kaufleute, die ihr Grundlagen-Buchführungswissen ausbauen wollen, um eigenständig in der Buchhaltung von Betrieben arbeiten zu können.

Der Aufbaukurs vertieft systematisch und praxisbezogen Ihre Buchhaltungskenntnisse. Ziel ist das Verständnis buchhalterischer Zusammenhänge, um laufende Buchungsfälle und Abschlussbuchungen in Handel, Industrie und Verwaltung fachgerecht lösen zu können.

Kursinhalte:
- Gesetzliche/organisatorische Grundlagen der Buchführung
- Besonderheiten bei Produktionsbetrieben
- Jahresabschluss
- Sachliche und zeitliche Jahresabgrenzungen
- Systematik der Umsatzsteuer
- Grundsätze der Bewertung
- Bewertung Anlagevermögen
- Abschreibungen des Anlagevermögens
- Bewertung des Umlaufvermögens und der Schulden
- Rückstellungen

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie die Xpert Business Prüfung ablegen. Über die bestandene Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Xpert Business - Finanzbuchführung (2)". Die Prüfungsgebühr in Höhe von 39,- Euro ist in der Kursgebühr bereits enthalten.

Kursmaterialien: "Finanzbuchführung 2" Lehrbuch, Edumedia Verlag, 22,95 Euro. (Sammelbestellung zu Kursbeginn möglich. Bitte Geld am 1. Kurstag mitbringen.)

Finanzielle Förderung möglich!
Nutzen Sie die Bildungsprämie, mit der Sie u.U. 50 % des Kursentgeltes sparen können. Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit Herrn Weber unter Tel: 03585/417718.

Anmeldung möglich Zertifikatslehrgänge Xpert Business (LernNetz) - Allgemeine Informationen

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

Xpert Business-Lehrgänge - Berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen
ab sofort auch online im LernNetz

Von der "Finanzbuchhaltung" über "Lohnbuchführung" und "Bilanzierung" bis hin zu "Steuerrecht" und "Personalwirtschaft" bieten wir erstmalig ab dem Herbstsemester ein deutlich erweitertes Angebot an qualifizierten Weiterbildungsmaßnahmen mit anerkannten, kaufmännischen Abschlüssen. Die Kurse des bundesweiten Kurs- und Zertifikatssystems "Xpert Business" führen zu hochwertigen Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen auf IHK-Niveau.

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau.

Das Kurssystem Xpert Business ist modular aufgebaut. Nahezu jeder Kursbaustein umfasst 50 - 60 Unterrichtseinheiten (UE) und kann mit einer eigenen Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden. So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen. Alle Kurse als Übersicht mit Lernzielkatalogen finden Sie auf der Xpert-Business-Webseite: www.xpert-business.eu/kursuebersicht.html

Die Kurse mit der Bezeichnung "Xpert Business LernNetz" finden als Online-Webinar im neuen Xpert Business LernNetz statt. Dabei werden Sie von einem richtigen Dozenten geführt, erledigen Übungen und Aufgaben bequem am PC und machen anschließend ihre Prüfung direkt an der VHS. Dabei lernen Sie bequem am eigenen PC Zuhause oder nutzen unsere PC-Plätze in unserem PC-Kabinett in Löbau. Eine Demo-Version des Webinars können Sie sich gern hier anschauen: https://www.xpert-business-lernnetz.de/kursteilnehmer/#demovideo

Ihre Vorteile:
- Große Auswahl an Xpert Business-Lehrgängen
- Bequem online an Ihrem PC Zuhause oder in unserem PC-Kabinett in Löbau
- Kursleitung durch echten Dozenten
- Austausch mit echten Kursteilnehmern
- Einfache technische Voraussetzungen (Internet + Kopfhörer erforderlich, keine Kamera)
- Durchführungsgarantie (keine Kursabsage wegen zu geringer TN-Zahl)

Weitere Informationen zum Xpert-Business-LernNetz finden Sie hier: https://www.xpert-business-lernnetz.de/kursteilnehmer/

Information und Beratung: Anja Schmidt, Tel: (03585) 41 77-443, E-Mail: anja.schmidt@vhs-dle.de

Hochschulen können Xpert Business-Zertifikate als Studienleistung anrechnen (europäische Credit Points ECTS). Weitere Informationen unter http://www.xpert-business.eu/hochschule

Finanzielle Förderung für Berufstätige möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin unter 03585/417718.

Anmeldung möglich Finanzbuchführung 1 Xpert Business (LernNetz)- / AZAV

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

mit Xpert Business-Zertifikat

Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.

Kursinhalte:
- Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
- Aufzeichnungspflichten
- Gewinnermittlungsarten
- Aufbau und Inhalte einer Bilanz
- Inventurarten und -verfahren
- Führen und Aufbewahren von Büchern
- Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04
- Trennung und Abschluss der Warenkonten
- Buchen der Umsatzsteuer
- Vorsteuer und Zahllast
- Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes
- Privatentnahmen
- unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken
- Bewirtungs- und Reisekosten
- Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren
- Sachbezüge und geldwerte Vorteile
- betriebliche und private Steuern
- Buchen von Belegen
- Sachbezüge und geldwerte Vorteile
- betriebliche und private Steuern
- Buchen von Belegen

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180min.) Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfungsgebühr beträgt 39,00 Euro.

Das Zertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
- Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen
- Manager/in Rechnungswesen Lohn Controlling

Alle Xpert Business-Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Teilnahmevoraussetzungen: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Finanzielle Förderung möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in einer unserer VHS-Geschäftsstellen unter 03585/417718.

Anmeldung möglich Lohn und Gehalt 1 Xpert Business (LernNetz)- / AZAV

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

mit Xpert Business-Zertifikat

Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln

Kursinhalte:
- Arbeitsrechtliche Grundlagen
- Lohnabrechnung und Lohnkonto
- Grundlagen des Steuerabzugs
- Pauschalierung der Lohnsteuer
- Grundlagen der Sozialversicherung
- Gesamt-Brutto und dessen steuer- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung
- Ermittlung der gesetzlichen Abzugsbeträge
- Sachbezüge und besondere Lohnbestandteile
- Betriebliche Altersvorsorge
- Abrechnung von Rentnern und Auszubildenden
- geringfügige Beschäftigung und Gleitzone
- Reisekosten
- Lohnpfändung
- Arbeiten des Arbeitgebers am Monatsende und am Jahresende

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180min.) Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfungsgebühr beträgt 39,- Euro.

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt
- Manager/in Betriebswirtschaft

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Teilnahmevoraussetzungen: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Finanzielle Förderung möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in einer unserer VHS-Geschäftsstellen unter 03585/417718.

Anmeldung möglich Lohn und Gehalt 2 Xpert Business (LernNetz)- / AZAV

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

mit Xpert Business-Zertifikat

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.

Kursinhalte:
- Arbeitslohn nach § 3 EStG
- Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
- Zuschläge
- Betriebsfeiern und Incentives
- Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
- Nettolohnvereinbarung
- Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
- Zahlung an Hinterbliebene
- Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
- Pauschalversteuerung
- Abfindungen
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vorstände und Geschäftsführer
- Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
- geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
- Entsendung ins Ausland, Beschäftigung von Ausländern
- Reisekosten
- Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
- Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
- Prüfungen durch staatliche Stellen
- Arbeiten am Jahresende

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180min.) Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfungsgebühr beträgt 39,- Euro.

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt
- Personal- und Lohnbuchalter/in
- Finanz- und Lohnbuchhalter/in
- Manager/in Rechnungswesen Lohn Controlling

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu.

Teilnahmevoraussetzungen: Fachliche Grundlagen gemäß "Lohn und Gehalt 1"

Finanzielle Förderung möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in einer unserer VHS-Geschäftsstellen unter 03585/417718.

Anmeldung möglich Einnahmen-Überschussrechnung Xpert Business (LernNetz)- / AZAV

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

mit Xpert Business-Zertifikat

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt.

Kursinhalte:
- die EÜR und wichtige Voraussetzungen
- Schritt für Schritt zur EÜR
- der Investitionsabzugsbetrag (IAB)
- die Umsatzsteuer
- die private Pkw-Nutzung
- das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR
- Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung
- ABC von Buchungen
- Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR)

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (90min.) Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfungsgebühr beträgt 39,- Euro.

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu.

Teilnahmevoraussetzungen: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich

Finanzielle Förderung möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in einer unserer VHS-Geschäftsstellen unter 03585/417718.

Anmeldung möglich Kosten- und Leistungsrechnung Xpert Business (LernNetz)- / AZAV

Zu Hause / PC-Kabinett Löbau, ab Di., 14.11., 18.30 Uhr ,Am eigenen PC zu Hause oder im PC-Kabinett Geschäftsstelle Löbau, 0 Termin(e)

mit Xpert Business-Zertifikat

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.

Kursinhalte:
- Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung
- Kostenartenrechnung
- Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Basis der Vollkostenrechnung
- Deckungsbeitragsrechnung

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180min). Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfungsgebühr beträgt 39,- Euro.

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen
- Buchhalter/in Finanzbuchhalter/in
- Buchhalter/in Finanz- und Lohnbuchhalter/in
- Manager/in Betriebswirtschaft

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Teilnahmevoraussetzungen: Fachliche Grundlagen gemäß "Finanzbuchführung 1"

Finanzielle Förderung möglich!
Wir akzeptieren die Bildungsprämie, mit der Sie bei entsprechenden Voraussetzungen 50 Prozent der Kursgebühren sparen können. Informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in einer unserer VHS-Geschäftsstellen unter 03585/417718.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test