Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf, Computer, Erzieher >> persönliche Weiterentwicklung

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

freie Plätze Spitzenleistung entsteht im Gehirn

Weißwasser, ab Do., 26.9., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Erleben Sie einen kurzweiligen Besuch in unserem "Oberstübchen", basierend auf den aktuellen Erkenntnissen der Hirnforschung und des ganzheitlichen Gedächtnistrainings.
- Mit 40 vergreist oder mit 70 agil?
- Ist geistige Leistungsfähigkeit eine Frage der Intelligenz?
- Die Entwicklung vom festsitzenden Zellhaufen bis zum veränderbaren Gehirn.
- Was unterstützt die Leistungsfähigkeit?
Viele Fragen, welche Sie in diesem Kurs beantwortet bekommen.

Anmeldung möglich Einsteigerkurs für Smartphone und Tablet

Weißwasser, ab Di., 10.9., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 2 Termin(e)

Dieser Praxiskurs richtet sich an Neuanfänger, die sich ein Smartphone/Tablet zugelegt oder geschenkt bekommen haben, und die ihr eigenes Gerät sicher bedienen lernen wollen.

Unter Anleitung der Dozentin entdecken Sie Ihr Gerät und seine Funktionen und nehmen gemeinsam die wichtigsten Grundeinstellungen vor. Neben dem klassischen Telefonieren lernen Sie das Internet auf Ihrem Smartphone effektiv und sicher zu nutzen - besonders als Hilfe im Alltag oder unterwegs. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Apps. Was sind Apps, wie finde ich die Richtigen und wie bekomme ich sie auf mein Gerät? Wie organisiere ich meine Apps, damit ich optimal arbeiten kann.
Ziel der Veranstaltung ist es, dass Sie mit Ihrem eigenen Smartphone/Tablet optimal und sicher umgehen können.

Dies ist ein praxisorientierter Einsteigerkurs für Smartphone- und Tablet-Neubesitzer. Teilnahmevoraussetzung ist ein eigenes, mitgebrachtes Gerät.

freie Plätze Einsteigerkurs für Smartphone und Tablet

Weißwasser, ab Di., 1.10., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 2 Termin(e)

Dieser Praxiskurs richtet sich an Neuanfänger, die sich ein Smartphone/Tablet zugelegt oder geschenkt bekommen haben, und die ihr eigenes Gerät sicher bedienen lernen wollen.

Unter Anleitung der Dozentin entdecken Sie Ihr Gerät und seine Funktionen und nehmen gemeinsam die wichtigsten Grundeinstellungen vor. Neben dem klassischen Telefonieren, lernen Sie das Internet auf Ihrem Smartphone effektiv und sicher zu nutzen - besonders als Hilfe im Alltag oder unterwegs. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Apps. Was sind Apps, wie finde ich die Richtigen und wie bekomme ich sie auf mein Gerät? Wie organisiere ich meine Apps, damit ich optimal arbeiten kann?
Ziel der Veranstaltung ist es, dass Sie mit Ihrem eigenen Smartphone/Tablet optimal und sicher umgehen können.

Dies ist ein praxisorientierter Einsteigerkurs für Smartphone- und Tablet-Neubesitzer. Teilnahmevoraussetzung ist ein eigenes, mitgebrachtes Gerät.

freie Plätze 10 Finger Schreiben

Zittau, ab Do., 5.9., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.01, EDV, 3 Termin(e)

Nach den drei Kurstagen kann jeder Teilnehmer mit abgedeckten Händen die Tasten wiederfinden. Durch verschiedene Übungen wird unter Anleitung der Trainerin, das 10-Finger-Tastschreiben vermittelt und durch ein Begleitheft weiter vertieft.
Lernkonzept:
Lernen Sie absolut entspannt und gehirngerecht.
Durch den gezielten Einsatz verschiedener Medien und erfolgreichen Entspannungstechniken wird der Lernprozess weiter unterstützt. Tausende Teilnehmer wurden schon mit Methoden für das beschleunigende Lernen unterrichtet und sprechen mit Begeisterung davon.

57 Zeichen der Computer-Tastatur wurden mit Erinnerungsbildern illustriert. Eine Fantasy-Geschichte, spannend vertont wie ein Kino-Film, verbindet diese Bilder mit der Tastatur und den richtigen Fingern.

Seminar-Material:
- Eine Übersichtskarte mit Aufklebern der Erinnerungsbilder
- Ein umfangreiches Übungsheft und eine Schreibtrainingssoftware Tastenmagier® zum eigenverantwortlichen Training
- Handout mit weiteren Tipps

freie Plätze Eigenen Ideen umsetzen mit dem 3D-Drucker

Löbau, ab Sa., 21.9., 14.00 Uhr ,LÖBAULEBT e.V., Bahnhofstraße 26, 02708 Löbau, 1 Termin(e)

Es gibt praktisch nichts, was er nicht kann: von Ersatzteilen über Handyhülle, Bauteile für den Modellbau oder eigenen Einrichtungsgegenstände - mit dem 3D-Drucker sind die Möglichkeiten unendlich. Gemeinsam mit Ihrem Kind lernen Sie den 3D-Drucker kennen und sammeln erste Erfahrungen. Wir beschäftigen uns mit einem frei verfügbaren CAD-Programm um einfache Objekte zu gestalten und diese zu Drucken. Weitere Themen werden Druckmaterialien und die Grenzen der Technologie sein. Der Druck der Projekte erfolgt über Nacht, sodass sie, je nach Größe, ein bis zwei Tage später abgeholt werden können.
Eltern-Kind-Kurs für Väter/Mütter mit einem Kind ab 8 Jahre

freie Plätze Kinderleicht programmieren mit dem CalliopeMini

Löbau, ab Sa., 28.9., 14.00 Uhr ,LÖBAULEBT e.V., Bahnhofstraße 26, 02708 Löbau, 1 Termin(e)

Der CalliopeMini ist ein speziell für die Arbeit in Grundschulen entwickelter Mini-Computer, der den Einstieg in die Welt des Programmierens bildet. Gemeinsam mit Ihrem Kind lernen wir den Calliope Mini und seine Knöpfe, LED’s, Lautsprecher, Taster und sonstigen Funktionen kennen. Wir lassen uns Töne und Symbole ausgeben, und Sie programmieren am Ende eines der zahlreichen Beispielprojekte, die mit dem Minicomputer umsetzbar sind, wie ein Klavier, eine Stoppuhr oder ein Lichtmesser.
Eltern-Kind-Kurs für Väter/Mütter mit einem Kind ab 8 Jahre

freie Plätze Visualisierung an Flipchart & Co.

Löbau, ab , .., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Fundus, 0 Termin(e)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - wir alle kennen dieses Sprichwort. Und dennoch erleben wir den Arbeitsalltag auch so: Da werden komplizierte Sachverhalte mit Wortsammlungen umschrieben, verkommen Meetings zu monotonen Rede- und Nachfrage-Foren, erzeugen Vorträge breites Gähnen, verliert das Publikum den roten Faden.
Genau hier setzt unser Workshop an, denn häufig kann eine grafisch unterstützte Darstellung sehr viel eingängiger, effektiver und lebendiger vermitteln, worum es Ihnen geht. Bilder unterstützen die Aufnahme des Gesagten, fördern das Verständnis, sorgen für eine lebendigere Gesamtwirkung und hinterlassen tieferen Eindruck.
Alle Techniken sind sofort anwendbar und eignen sich für grafisch unterstütztes Moderieren, die Bereicherung von Präsentationen und das Erstellen von visuellen Protokollen gleichermaßen. Ziel des Workshops sind rasche Erfolge im bewussten Umgang mit Illustrationen, Skizzen oder Scribbles. Dafür geben wir Ihnen Techniken und Kniffe an die Hand, mit denen sich beeindruckend leicht Erfolge einstellen und trainieren an Pinnwand und Flipchart sowohl Technik, als auch inhaltliches Vorgehen.
Ihr Ziel sind weder handwerkliche Perfektion, noch ästhetische Höchstleistungen - der Workshop soll Ihnen ein vielseitiges Hilfsmittel bereitstellen, das Sie in Zukunft bei kommunikativen Herausforderungen vielerlei Art unterstützt.
Buchbar als Inhouse Schulungen.

freie Plätze Was will ich? Was kann ich? Stärken beruflich generieren.

Niesky, ab Di., 5.11., 18.30 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 0 Termin(e)

Unter diesem Thema wollen wir uns einigen wichtigen Fragen stellen:
Was will ich eigentlich und was brauche ich wirklich?
Was ergibt sich daraus für mich, mein Leben und meinen beruflichen Plänen? Und wie komme ich ins Handeln?
Angeregt durch kurze inhaltliche Inputs, Diskussionen und Übungen soll in diesem Workshop diesen Fragen auf den Zahn gefühlt werden und versucht werden den Antworten darauf näher zu kommen.

freie Plätze Was will ich? Was kann ich? Stärken beruflich generieren.

Zittau, ab Di., 22.10., 18.30 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.04, 1 Termin(e)

Unter diesem Thema wollen wir uns einigen wichtigen Fragen stellen:
Was will ich eigentlich und was brauche ich wirklich?
Was ergibt sich daraus für mich, mein Leben und meinen beruflichen Plänen? Und wie komme ich ins Handeln?
Angeregt durch kurze inhaltliche Inputs, Diskussionen und Übungen soll in diesem Workshop diesen Fragen auf den Zahn gefühlt werden und versucht werden den Antworten darauf näher zu kommen.

freie Plätze Marketing ist eine Frage der Positionierung

Görlitz, ab Mi., 6.11., 18.00 Uhr ,Seminarraum, Jakobstraße 5a, 02826 Görlitz, 1 Termin(e)

Ob Sie gerade an einer neuen Strategie arbeiten oder die Planung der nächsten Marketingmaßnahmen anstehen, die Positionierung ist der Kerngedanke für professionelles Marketing. Die Positionierung ist eine Betrachtung des eigenen Unternehmens im Hinblick auf die eigenen Zielgruppe und die Konkurrenten.
Die Digitalisierung, verändertes Medienverhalten der Kunden und aber auch neue Angebote erweitern das Feld des Marketing zu einer immer komplexer, aber nicht zwingend komplizierter werdenden Aufgabe. Selbst kleinen und mittleren Firmen gelingt es heutzutage zunehmend ihr Marketing, einschließlich Vertrieb, zu professionalisieren. Welche Rolle die Positionierung hierbei spielt, wird das Seminar verdeutlichen.
Im ersten Teil des Seminars wird die Neuausrichtung der eigenen Marktposition behandelt. An einfachen Modellen wird aufgezeigt, wie Sie die folgenden Fragen besser beantworten können: Wo steht mein Unternehmen jetzt? Wo sollte ich hin und was sind die Wege und Mittel um dahin zu kommen? Der zweite Seminar-Teil ist als Workshop angelegt. Hier steht die Betrachtung Ihrer Zielgruppen und der Blick auf Ihre Wettbewerber im Vordergrund. Die Ziele des Seminars sind Entscheidungshilfen für Ihre Planungen, Ideen zur Zielgruppenansprache und Ansätze zur Schaffung eines sogenannten USP (Alleinstellungsmerkmal).

*auch als Firmenschulung buchbar

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test