Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur- Gestalten >> Textiles Gestalten

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk/Fortgeschrittene

Zittau, ab Do., 24.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.16, 10 Termin(e)

Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk weiter perfektionieren, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:

- Klöppelsack,
- Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
- 10 Paar Klöppel,
- Stecknadeln,
- Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
- Schere,
- Häkelnadel 06

Anmeldung möglich Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk

Zittau, ab Mi., 23.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.16, 10 Termin(e)

Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk erlernen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:

Klöppelsack,
Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
10 Paar Klöppel,
Stecknadeln,
Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
Schere,
Häkelnadel 06

Anmeldung möglich Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk

Zittau, ab Do., 24.1., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.16, 10 Termin(e)

Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk erlernen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:
- Klöppelsack,
- Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
- 10 Paar Klöppel,
- Stecknadeln,
- Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
- Schere,
- Häkelnadel 06

Anmeldung möglich Ausstellung - Kreativsein in (mit) der Volkshochschule

Weißwasser, ab Sa., 2.3., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 8, 1 Termin(e)

Eine Ausstellung mit Arbeiten / Exponaten von Teilnehmern aus den Kreativ- und Kunstkursen der Volkshochschule. Ob Malerei und Grafik, Filz- und Näharbeiten, Keramikexponate, Floristisches bis hin zu Schmuckstücken und Fotografie. Diese Ausstellung zeigt nicht nur die Ergebnisse, sondern gibt auch einen Überblick über die Vielfältigkeit der Angebote im Kreativbereich.
Musikalisches dabei - die Band SPOOKY STONES mit Jörg Tausch als Gitarrist und auch unsere Bauchtänzerin Mireille Beck. Für den Gaumen gibt es selbstgemachte Pralinen von der Dozentin unserer Pralinenseminare.
Alle Interessierten, Neugierige, Freunde der Volkshochschule, Kursteilnehmer und die die es werden wollen und viele mehr sind zur Vernissage herzlich eingeladen!

freie Plätze Patchwork

Löbau, ab Mi., 6.3., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 6, 5 Termin(e)

Patchwork ("Flickwelt") ist eine Technik der Textilgestaltung, bei der kleine oder größere Stücke der unterschiedlichsten Materialien (in unseren Kursen sind es vorwiegend Baumwollstoffe)zu einer
größeren Fläche zusammengenäht werden. Dies kann per Hand oder mit der Nähmaschine erfolgen.
Patchwork ist ein traditionsreiches Kunsthandwerk. Früher stand eher die Resteverwertung im Vordergrund und heute haben Patchworkarbeiten mehr gestalterische Gesichtspunkte.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Jeder kann seine Kreativität entwickeln und darstellen.

Die Uhrzeit wird mit den Teilnehmern zum 1. Termin noch mal abgestimmt.

Mitzubringen sind: Nähgarn, Stoffreste oder Stücke, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneidelineal und Schneidematte (wenn vorhanden), Nähnadeln, Nähmaschine, Schreibmaterial

freie Plätze Patchwork

Niesky, ab Do., 21.3., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 5 Termin(e)

Patchwork ("Flickwerk") ist eine Technik der Textilgestaltung, bei der kleine oder größere Stücke der unterschiedlichsten Materialien (in unseren Kursen sind es vorwiegend Baumwollstoffe) zu einergrößeren Fläche zusammengenäht werden. Dies kann per Hand oder mit der Nähmaschine erfolgen.
Patchwork ist ein traditionsreiches Kunsthandwerk. Früher stand eher die Resteverwertung im Vordergrund und heute haben Patchworkarbeiten mehr gestalterische Gesichtspunkte.

Jeder kann seine Kreativität entwickeln und darstellen.

Mitzubringen sind: Nähgarn, Stoffreste oder Stücke, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneidelineal und Schneidematte (wenn vorhanden), Nähnadeln, Nähmaschine, Schreibmaterial.

freie Plätze Nähkurs

Niesky, ab Mo., 21.1., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 5 Termin(e)

Kurs für Interessierte mit Nähkenntnissen und Anfänger
Für alle, die bereits den Umgang mit der Nähmaschine erlernt haben und nun weiternähen möchten. Sie gewinnen mehr Sicherheit an der Nähmaschine und lernen nach und nach immer mehr Fertigungstechniken.
Bringen Sie Ihr Nähvorhaben und erforderliche Materialien mit, Sie erhalten dazu individuelle fachliche Anleitung und Beratung.

Bitte mitbringen: Nähmaschine und Nähutensilien

freie Plätze Kaputte Jeans nicht wegwerfen - das alles kann man daraus machen! - Näh

Weißwasser, ab Sa., 30.3., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Bestimmt hast du noch irgendwo eine kaputte Jeans herumliegen und weißt nicht so recht, was du damit anfangen sollst. Denn für den Müll ist der robuste Baumwollstoff eigentlich viel zu schade.
Bevor du deine Jeans also dem Abfall überlässt, nutze die hochwertige und aufwändig produzierte Ressource, um etwas Neues daraus zu machen.

Unter Anleitung der Dozentin kann man Taschen, Puppen, Organizer, Kissenbezüge ect. fertigen.
Bitte Nähmaschine, Nähutensilien und Jeansreste ect. mitbringen.
Gute Nähkenntnisse und ein guter Umgang mit der Nähmaschine muß vorhanden sein.

freie Plätze Künstlerisches Gestalten mit textilen Mitteln

Zittau, ab Mo., 11.2., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.10, Kreativ, 5 Termin(e)

Das Experimentieren mit dem Material und das Auskundschaften seiner spezifischen Möglichkeiten ist ein Fantasie freisetzendes Mittel. Dabei bieten sich traditionelle Techniken, wie Seidenmalen, Nähen, Applizieren, Weben, Sticken, Färben und Drucken an.

Ziel ist es, eigene unverwechselbare Arbeiten entstehen zu lassen. Genaue Informationen zu den Materialien erhalten Sie im Kurs bei Ihrer Dozentin.

freie Plätze Nähkurs

Niesky, ab Mo., 11.3., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 5 Termin(e)

Kurs für Interessierte mit Nähkenntnissen und Anfängern
Für alle, die bereits den Umgang mit der Nähmaschine erlernt haben und nun weiternähen möchten. Sie gewinnen mehr Sicherheit an der Nähmaschine und lernen nach und nach immer mehr Fertigungstechniken.
Bringen Sie Ihr Nähvorhaben und erforderliche Materialien mit, Sie erhalten dazu individuelle fachliche Anleitung und Beratung.

Bitte mitbringen: Nähmaschine und Nähutensilien

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test