Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Deutsch als Fremdsprache bzw. Zweitsprache >> Integrationskurs >> Fortgeschrittene bis B1.4

Seite 1 von 1

freie Plätze B1.1 Integrationskurs/Kursabschnitt 5 - Aufbaukurs 2

Weißwasser, ab Mo., 15.4., 8.30 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 20 Termin(e)

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs (600 UE) und einem Orientierungskurs (100 UE).
Im Sprachkurs erwerben Sie grundlegende Deutschkenntnisse, die Sie zur Kommunikation im Alltag brauchen. Dazu gehören das Schreiben von Briefen, das Ausfüllen von Formularen sowie Kontakte zu Behörden, Gespräche mit Nachbarn und Arbeitskollegen. Am Ende des Sprachkurses legen die Teilnehmer den "Deutsch Test für Zuwanderer" ab.
Der Orientierungskurs vermittelt Wissen über Rechtsordnung, Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands und findet im Anschluss an den Sprachkurs statt. Er endet mit dem Test "Leben in Deutschland".

Aufbaukurs 2: Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf A2-Niveau. Einstieg zu Modulbeginn nach Einstufungstest möglich. Der Unterricht wird täglich, von Montag bis Freitag durchgeführt. Der Kursabschnitt umfasst 100 UE.
Für Zuwanderer, die eine Förderung durch das BAMF erhalten, beträgt die Kursgebühr pro Unterrichtsstunde 1,95 Euro, die an den Kursträger vor Beginn eines jeden Kursabschnittes zu zahlen sind.

Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Ansprechpartner: Katrin Delitz, Tel. 03576/27830.

freie Plätze B1.2 Integrationskurs/Kursabschnitt 6 - Aufbaukurs 3

Weißwasser, ab Mi., 22.5., 8.30 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 20 Termin(e)

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs (600 UE) und einem Orientierungskurs (100 UE).
Im Sprachkurs erwerben Sie grundlegende Deutschkenntnisse, die Sie zur Kommunikation im Alltag brauchen. Dazu gehören das Schreiben von Briefen, das Ausfüllen von Formularen sowie Kontakte zu Behörden, Gespräche mit Nachbarn und Arbeitskollegen. Am Ende des Sprachkurses legen die Teilnehmer den "Deutsch Test für Zuwanderer" ab.
Der Orientierungskurs vermittelt Wissen über Rechtsordnung, Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands und findet im Anschluss an den Sprachkurs statt. Er endet mit dem Test "Leben in Deutschland".

Aufbaukurs 3 mit Prüfungsvorbereitung: Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf einem fortgeschrittenen A2-Niveau. Einstieg zu Modulbeginn nach Einstufungstest möglich. Der Unterricht wird täglich, von Montag bis Freitag durchgeführt. Der Kursabschnitt umfasst 100 UE.
Für Zuwanderer, die eine Förderung durch das BAMF erhalten, beträgt die Kursgebühr pro Unterrichtsstunde 1,95 Euro, die an den Kursträger vor Beginn eines jeden Kursabschnittes zu zahlen sind.

Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Ansprechpartner: Katrin Delitz, Tel. 03576/27830.

freie Plätze Integrationkurs 18 DTZ-Prüfung

Weißwasser, ab Sa., 6.7., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 1 Termin(e)

Die Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" besteht aus einem schriftlichen Teil und aus einer mündlichen Prüfung und wird im Anschluss an den Sprachkurs durchgeführt. Die schriftliche Prüfung dauert 100 Minuten. Ohne weitere Vorbereitungszeit wird unmittelbar danach die mündliche Prüfung durchgeführt.

Bei freien Plätzen können auch Interessenten ohne vorherige Teilnahme am Integrationskurs die Prüfung ablegen. Bitte lassen Sie sich zu den Möglichkeiten der Vorbereitung beraten. Es ist in jedem Falle eine persönliche Anmeldung bis 6 Wochen vor dem Prüfungstermin nötig.

freie Plätze Integrationskurs 18 - Orientierungskurs

Weißwasser, ab Mo., 8.7., 8.30 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 20 Termin(e)

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600 UE und einem Orientierungskurs mit 100 UE. Der Orientierungskurs vermittelt Wissen über Rechtsordnung, Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands und findet im Anschluss an den Sprachkurs statt. An den Kurs schließt sich der Test "Leben in Deutschland" an.
Für Zuwanderer, die eine Förderung durch das BAMF erhalten, beträgt die Kursgebühr pro Unterrichtsstunde 1,95 Euro, die an den Kursträger vor Beginn eines jeden Kursabschnittes zu zahlen sind.
Nähere Informationen erhalten Sie im Fachbereich Sprachen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test