Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf, Computer, Erzieher >> Erzieherfortbildung >> Fortbildung für Erzieher

Seite 1 von 4

freie Plätze Informationsabend Waldorfpädagogik

Zittau, ab Mi., 22.1., 19.30 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 1 Termin(e)

Die Waldorfschule "Jacob Böhme" aus Görlitz stellt an diesem Abend das umfangreiche Konzept der Waldorfpädagogik vor. Lehrkräfte der Einrichtung stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung und geben einen Einblick in den Schulalltag und die Organisation dieses alternativen Lehr- und Lernansatzes über das Namen-Tanzen hinaus. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.

freie Plätze Design Thinking - Gute Ideen sind kein Zufall

Zittau, ab Mi., 4.3., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 1 Termin(e)

Design Thinking - Kreativität als Methode

Der Ansatz des Design Thinking beschreibt wie ungewöhnliche Lösungen gefunden werden können, indem Menschen unterschiedlichster Disziplinen sich in einer kreativen Umgebung dem Problem praktisch und aus Sicht der Nutzer nähern. Kern sind hier das schnelle Herstellen von Prototypen und das Durchlaufen vieler Änderungsschleifen, um in kurzer Zeit zum bestmöglichen Ergebnis zu gelangen. Dieser interaktive Kurs richtet sich an Menschen mit tollen Ideen auf der Suche nach Inspirationen zu deren Umsetzung, so beispielsweise an potentielle Startups, Selbstständige, Freiberufler und Kreative.

Im Kurs beschäftigen wir uns daher ebenso praktisch mit den Grundlagen des Design Thinking. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Prinzip und den grundsätzlichen Ablauf zum Lösen von Problemen werden die Teilnehmenden in drei Challenges unterschiedlicher Länge und Komplexität aktiv und testen ihr Design Thinking direkt in der Praxis.

Am Ende wird jeder neben den Erfahrungen aus dem Workshop noch ein Geschenk von einem anderen Teilnehmenden mit nach Hause nehmen und gleichzeitig auch einem anderen Teilnehmer etwas schenken.

Anmeldung möglich Jungs "ticken" und "spielen" anders

Löbau, ab Mi., 24.6., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 6, 1 Termin(e)

"Peng, Knall, Puff, ...!"
Wie gehen wir damit um?
Wann schreite ich ein?
Wie lange halte ich das aus nur zu beobachten?
Kommunikationsregeln auch für Kinder

Entscheidungen treffen, dürfen und müssen?
Eigenständigkeit …
Grenzen?

freie Plätze Jungs "ticken" und "spielen" anders

Niesky, ab Do., 16.7., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 1 Termin(e)

"Peng, Knall, Puff, ...!"
Wie gehen wir damit um?
Wann schreite ich ein?
Wie lange halte ich das aus nur zu beobachten?
Kommunikationsregeln auch für Kinder

Entscheidungen treffen, dürfen und müssen?
Eigenständigkeit …
Grenzen?

freie Plätze Jungs "ticken" und "spielen" anders

Weißwasser, ab Mi., 15.7., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

"Peng, Knall, Puff, ...!"
Wie gehen wir damit um?
Wann schreite ich ein?
Wie lange halte ich das aus nur zu beobachten?
Kommunikationsregeln auch für Kinder

Entscheidungen treffen, dürfen und müssen?
Eigenständigkeit …
Grenzen?

freie Plätze Jungs "ticken" und "spielen" anders

Zittau, ab Do., 25.6., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 1 Termin(e)

"Peng, Knall, Puff, ...!"
Wie gehen wir damit um?
Wann schreite ich ein?
Wie lange halte ich das aus nur zu beobachten?
Kommunikationsregeln auch für Kinder

Entscheidungen treffen, dürfen und müssen?
Eigenständigkeit …
Grenzen?

freie Plätze Stille Störungen

Görlitz, ab Fr., 19.6., 9.00 Uhr ,Görlitz, Otto-Müller-Str. 7, Raum 210, 1 Termin(e)

Umgang mit "stillen" Störungen im Kindesalter
z.B: Ängste, Mutismus, Autismus, Tics, Einnässen, Depressionen

Angststörungen und Depressionen kommen auch bei Kindern vor. Die Kinder fallen aber weniger auf und rufen nicht laut genug um Hilfe. Auch Tics, Zwänge, Essstörungen oder Ausscheidungsstörungen zeigen, dass Kinder Hilfe bei der Verarbeitung von Alltagsherausforderungen benötigen. Im Seminar geht es darum zu erkennen, wann Kinder ernste Probleme haben, wann diese behandlungsbedürftig sind und was für den pädagogischen Alltag erforderlich ist.

freie Plätze Kommunikation mit Eltern in besonderen Problemlagen

Weißwasser, ab Sa., 20.6., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist eine Grundbedingung für gute pädagogische Arbeit in Einrichtungen. Die meisten Eltern arbeiten gut und gern mit Pädagogen zusammen. Im Seminar geht es darum, wie man Eltern gewinnen kann, die aus unterschiedlichen Gründen problematisch sind. Neben kommunikativen Tipps wird es auch darum gehen, welche Eltern uns besonders fordern.

freie Plätze Autismusspektrumstörungen

Löbau, ab Sa., 7.3., 8.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 4, 1 Termin(e)

In diesem Kurs werden theoretische Grundlagen (Ursachen, Symptome, Ausprägungen) zum Thema Autismus behandelt.
Dabei legt die Kursleiterin Frau Hertwig besonders Augenmerk auf die Unterscheidung Kanner- und Asperger- Syndrom.
Weiterhin werden die Wahrnehmungsbereiche, soziale Interaktion, Sprache und Kommunikation diskutiert, wie auch die eingeschränkten Interessen und Aktivitäten und deren Fördermöglichkeiten.

Es werden Methoden, Fördermöglichkeiten und Therapieansätze aufgezeigt für die praktische Umsetzung in Alltag, Kita und Schule.

freie Plätze Schlafen in der KITA

Löbau, ab Mi., 13.5., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 6, 1 Termin(e)

- Lust oder Frust?
- Machtspiele oder Verständnis?
- Eine logistische und organisatorische Herausforderung für das gesamte Team
- Zeit zum Umdenken!
- ... für neue Familienstrukturen und neue Sichtweisen - gemeinsame Suche nach Lösungen

Nicht alle müssen alles!!!

Diese Veranstaltung lebt vom Erfahrungsaustausch untereinander: Eine lebhafte Diskussion ist erwünscht!

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test