Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Informationsrecherche im Internet: Sichere und unsichere Quellen" (Nr. 20HS5151LL) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 27 von 29

freie Plätze Der Muskauer Park im Muskauer Faltenbogen

Weißwasser, ab Fr., 22.1., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 1 Termin(e)

"Von den Ureinwohnern der Lausitz bis zum UNESCO-WELTERBE Muskauer Park Muzakowski"

In diesem Herbst bietet die VHS allen geschichtlich Interessierten eine Vortragsreihe der besonderen Art. Frau Brigitte Haraszin, langjährige Parkführerin bei der Stiftung "Fürst-Pückler-Park Bad Muskau" und überaus kundige Referentin regionalgeschichtlicher Themen, hat den umfassenden Gegenstand in 5 Vorträge unterteilt. Sie zeichnen in ihrer Gesamtheit den Weg von der ersten Besiedlung der Lausitz bis zur Gegenwart nach, sind jedoch in sich abgeschlossen und können auch einzeln gebucht werden.
Die bebilderten Vorträge können als Grundlage für Heimatforschung in der Lausitz, besonders in der historischen Standesherrschaft Muskau, dienen. Sie vermitteln Grundwissen für Park- und Wanderführer unserer Region und Besucherführer im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau - und natürlich allen, die mehr über ihre Heimat erfahren möchten.

Themenübersicht:
1. "Von den stein-reichen Vorfahren der Lausitzer" am 16.10.2020
2. "Raubritter und Landschaftsgestalter" am 06.11.2020
3. "Heilige Eichen und Christianisierung in der Lausitz" am 13.11.2020
4. "Familiengeschichte des Hermann von Pückler-Muskau" am 27.11.2020
5. "Der Muskauer Park im Muskauer Faltenbogen" am 22.01.2021

Der letzte Vortrag "Der Muskauer Park im Muskauer Faltenbogen" widmet sich der Gestaltung der Muskauer Parkanlage aus der Sicht von Pücklers Meisterschüler Eduard Petzold, der als Nachfolger von Garteninspektor Jakob Heinrich Rehder den Muskauer Park unter dem Standesherrn Prinz Friedrich der Niederlande vollendete. An Hand von Abbildungen erläutert die Referentin einige der Pücklerschen Richtlinien bei der
Anlage von Garten- und Parkanlagen, die Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang mit Sicherheit wiederentdecken werden.

Anmeldung bis 18.01.2021 unbedingt erforderlich.

freie Plätze Selbstgegärtnert - Gartengestaltung im Nutzgarten

Weißwasser, ab Sa., 23.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 1 Termin(e)

Schönheit und Nutzgarten müssen sich nicht ausschließen. Ein Mischkulturgarten, in dem verschiedenste Nutzpflanzen miteinander kombiniert werden, hat seinen ganz besonderen ästhetischen Reiz und trägt darüber hinaus noch zur Versorgung der Familie bei. Ernten Sie frische, gesunde Nahrungsmittel und bereichern Sie Ihren Speisezettel mit manch vergessener Delikatesse.

In diesem Workshop lernen Sie alte und vergessene Nutzpflanzen und historische Gemüsesorten kennen. Sie erwerben Wissen zu gärtnerischen Kulturverfahren, damit der Anbau möglichst gut gelingt. Außerdem erhalten Sie wichtige Hinweise zu ökologischen Düngemethoden und erfahren, wie Sie selbst einen schönen Nutzgarten anlegen können.

Wenn Sie schon erste Ideen haben, welche Pflanzen Sie gern anbauen möchten, bringen Sie diese Liste am besten mit. Für konkrete Planungsentwürfe einzelner Beete sollten Sie außerdem über folgende Informationen verfügen:
- ungefähre Maße der geplanten oder bestehenden Beete
- Himmelsrichtung und Schattenverhältnisse (falls vorhanden, helfen hier auch Fotos)

Für Skizzen und Notizen bitte Schreibzeug und Papier mitbringen.

Anmeldung bis 08.01.2021 erforderlich.

freie Plätze Digitale Fotografie für Einsteiger

Niesky, ab Sa., 23.1., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 2.01, 1 Termin(e)

Moderne Kameras verfügen über eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten, die den Einsteiger in die Digitalfotografie, anders als von den Kameraherstellern versprochen, oft mehr verwirren, als das Fotografieren zum Kinderspiel zu machen. Die Menüs sind voll von technischen Begriffen, deren Bedeutungen dem Hobbyfotografen oft unklar bleiben.

Was es mit Blende, Verschlusszeit, Blitzsynchronzeit, Belichtungskorrektur, Tiefenschärfe, Brennweite usw. auf sich hat und wie der gezielte und richtige Einsatz der Einstellmöglichkeiten zu besseren Fotoergebnissen führt, wird im Seminar vom Fotografen Andrè Schulze erklärt.

Eigene Kamera und Schreibzeug bitte mitbringen.

In den angeboten Folgeseminaren unserer Kleinen Fotoakademie stellen wir uns verschiedener Thematiken.
Je nach Thema des Kurses lernen wir, wie man die speziellen Herausforderungen des entsprechenden Bereichs der Fotografie meistern kann und bekommen hilfreiche Tipps und Tricks aus der Fotopraxis.

freie Plätze Digitale Fotografie für Einsteiger

Weißwasser, ab Sa., 23.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Moderne Kameras verfügen über eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten, die den Einsteiger in die Digitalfotografie, anders als von den Kameraherstellern versprochen, oft mehr verwirren, als das Fotografieren zum Kinderspiel zu machen. Die Menüs sind voll von technischen Begriffen, deren Bedeutungen dem Hobbyfotografen oft unklar bleiben.

Was es mit Blende, Verschlusszeit, Blitzsynchronzeit, Belichtungskorrektur, Tiefenschärfe, Brennweite usw. auf sich hat und wie der gezielte und richtige Einsatz der Einstellmöglichkeiten zu besseren Fotoergebnissen führt, wird im Seminar vom Fotografen Andrè Schulze erklärt.

Eigene Kamera und Schreibzeug bitte mitbringen.

In den angeboten Folgeseminaren unserer Kleinen Fotoakademie stellen wir uns verschiedener Thematiken.
Je nach Thema des Kurses lernen wir, wie man die speziellen Herausforderungen des entsprechenden Bereichs der Fotografie meistern kann und bekommen hilfreiche Tipps und Tricks aus der Fotopraxis.

freie Plätze Autismusspektrumstörungen

Zittau, ab Sa., 23.1., 8.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.15, 1 Termin(e)

In diesem Kurs werden theoretische Grundlagen (Ursachen, Symptome, Ausprägungen) zum Thema Autismus behandelt.
Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Unterscheidung Kanner- und Asperger- Syndrom.
Weiterhin werden die Wahrnehmungsbereiche, soziale Interaktion, Sprache und Kommunikation diskutiert, wie auch die eingeschränkten Interessen und Aktivitäten und deren Fördermöglichkeiten.

Es werden Methoden, Fördermöglichkeiten und Therapieansätze aufgezeigt für die praktische Umsetzung in Alltag, Kita und Schule.

freie Plätze Begutachtung und Leistungen bei Pflegebedürftigkeit

Zittau, ab Mo., 25.1., 16.30 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 1 Termin(e)

Pflegebedürftige Menschen wollen so lange wie möglich zu Hause leben. Bei der Sicherstellung der Pflege ist eine Unterstützung möglich. Es gibt neben den Pflegediensten weitere entlastende Angebote. Oft überfordert die Auswahl und Finanzierung die betroffenen Familien. Im Rahmen des Vortrages erhalten die Zuhörer einen Überblick, welche Leistungen zur Entlastung genutzt werden können und welche finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stehen. (Referent Thomas Bartusch, Pflegeberater der IKK classic)

Um Anmeldung wird gebeten, da nur begrenzte Raumkapazitäten zur Verfügung stehen.

freie Plätze Veranstaltungsreihe Religion - aufgeklärt und weltoffen

Zittau, ab Mo., 25.1., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod, 1 Termin(e)

Die Strukturreform in der evangelischen Kirche und ihre Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. (Superintendentin Antje Pech)

Um Anmeldung wird gebeten, da nur begrenzte Raumkapazitäten zur Verfügung stehen.

freie Plätze Schlesien zum Anfassen

Weißwasser, ab Di., 26.1., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 2, 1 Termin(e)

Einblick in die kulturellen Schätze der Region und wertvolle Tipps für Exkursionen in unsere überraschend vielfältige Nachbarschaft - all dies bietet Ihnen unser Themenabend. Denn überlieferte Kultur und Traditionen prägen auch heute noch das Leben mancher Familie beiderseits der deutsch-polnischen Grenze. Lernen Sie die Schönheit und den besonderen Charakter dieser Region kennen und gehen Sie auf Entdeckungstour.
Dabei geht es durchaus "praktisch" zu, wie der Referent verrät:

- "So schmeckt Schlesien" - einfache Kochrezepte aus Schlesien für alle, die sich einem Thema gern mit allen Sinnen nähern
- "So klingt Schlesien" - Beispiele schlesischer Volksmusik und der Hymne Schlesiens
- Vorschläge und nützliche Hinweise für Ausflüge und Kurzurlaube
- Geschichtliche Schlaglichter und landeskundliche Informationen bieten ergänzendes Hintergrundwissen

Anmeldung bis 18.01.2021 unbedingt erforderlich.

freie Plätze Jungs "ticken" und "spielen" anders

Weißwasser, ab Di., 26.1., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

"Peng, Knall, Puff, ...!"
Wie gehen wir damit um?
Wann schreite ich ein?
Wie lange halte ich das aus nur zu beobachten?
Kommunikationsregeln auch für Kinder

Entscheidungen treffen, dürfen und müssen?
Eigenständigkeit …
Grenzen?

Anmeldung möglich Informationsrecherche im Internet

Löbau, ab Di., 26.1., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Kursraum K 1, 1 Termin(e)

Die bekannteste Suchmaschine Google gibt Ihnen für eine Suchanfrage innerhalb von einer halben Sekunde Millionen von Treffern aus. Wie finden Sie sich im Dschungel dieser Informationen zu Recht?
Wir sprechen darüber, wie Sie ein passendens Portal zur Suche auswählen und dort Ihre Anfrage platzieren. Außerdem beschäftigen wir uns mit Quellenangaben, dem Impressum der Internetseiten und der Urheberschaft, damit Sie seriöse Quellen auch erkennen.
Weitere Fragen zu diesem Thema können Sie gerne zu diesem kostenfreien Termin mitbringen.

Seite 27 von 29

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test