Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Ausbildung zum "Gästeführer Zittau & Oberlausitz"


Zu diesem Kurs


Sie sind ortskundig, leben gern in der Region und möchten, dass Zittau und die Oberlausitz bekannter werden? Dann ist diese Ausbildung für Sie der ideale Einstieg in eine abwechslungsreiche und spannende nebenberufliche Tätigkeit!

Im Kurs lernen Sie das Tätigkeitsfeld sowie das notwendige Handwerkszeug des regionalen Gästeführers in Theorie und Praxis kennen. Sie erwerben Kenntnisse, wie Sie Besuchergruppen auf Stadtrundgängen oder regionalen Busfahrten begleiten und die Schönheiten unserer Region ansprechend und informativ präsentieren können.

Dabei werden Sie von erfahrenen Zittauer Gästeführern bzw. Mitarbeitern des Stadtmuseums begleitet und profitieren von deren Erfahrungen und Tipps.

Inhalte im Überblick:
- Allgemeine Grundlagen der Tätigkeit
- Regionalgeschichte Zittau & Oberlausitz
- Kunstgeschichte/Kunststile/Architektur
- Traditionen/Volkskunst
- Oberlausitz als Tourismusgebiet
- Rhetorik/Kommunikation
- Praktische Übungen
- Prüfung

Zum Lehrgang gehört die Teilnahme an einer (Stadt)Führung in der Region, das Vorbereiten von Referaten zu einzelnen Themen sowie eine eigene Abschlusspräsentation zu einem selbst gewählten Thema.

Teilnahmevoraussetzungen: Regionale Ortskenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge, dem Tourismus- und Gästeführerbüro "Lusatia Superior" und dem Kulturhistorischem Museum Zittau Franziskanerkloster durchgeführt. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an Matthias Weber (VHS Dreiländereck), Tel: 03585 - 41 77 440, E-Mail: matthias.weber@vhs-dle.de.

Für erfolgreiche Absolventen dieses Lehrganges und einer zweijährigen Verpflichtung als Gästeführer (m/w/d) im Rahmen einer Honorartätigkeit erstattet das Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge 60% des Kursentgeltes!

Kursnr.: 19HA1941ZZ
Kosten: 338,50 €€


Zeitraum

Do. 07.11.2019 - Sa. 25.01.2020


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Neustadt 47
02763 Zittau
Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02, byod


Dozent(en)

Dozententeam

Kurse der Dozentin:

19HA1001WW - Kontrovers vor Ort - Fakten.Thesen.Argumente Typisch deutsch?
20FS5132LL - Kommunikation über WhatsApp, Facebook und Co.
20FS5163LL - Cybermobbing und Shitstorms
19HA1800LL - Mit Kindern über´s Sterben reden
19HA1950ZZ - Vortrag Umgebindehäuser der Oberlausitz
19HA1003LL - Themenabend: Mobil in den Herbst mit Rolli, Stock und Co.
19HA1004LL - Mobil in den Herbst mit Rolli, Stock und Co. Ein Mobilitätstraining - Theorie und Praxis mit Bus und Bahn
19HA1010ZZ - Veranstaltungsreihe Bürger trifft Wissenschaft - auf einen Kaffee mit dem Forscher
19HA1000LL - Kontrovers vor Ort - Fakten.Thesen.Argumente Megatrends der Zukunft - wie werden wir Geld verdienen?
19HA1940ZZ - Infoveranstaltung Ausbildung zum "Gästeführer Zittau & Oberlausitz"
19HA1401LL - Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung (11)
19HA1011ZZ - Veranstaltungsreihe Bürger trifft Wissenschaft - auf einen Kaffee mit dem Forscher Zittauer Kraftwerkslabor
19HA1812ZZ - Veranstaltungsreihe Religion - aufgeklärt und weltoffen: Katholisch-Evangelisch: Rom aus evangelischer Sicht.
19HA1922ZZ - Kulinarisches Erlebnis mit den Schloss-Köchen: Wild zum Fest!
19HA1911ZZ - Bier und Geschichte
19HA1960ZZ - Veranstaltungsreihe Dialog Industriekultur: Zeitzeuge werden - Lebensgeschichtliche Erinnerungen aus der Arbeitswelt der Umbruchszeiten 1989/90 - 1995
19HA1012ZZ - Veranstaltungsreihe Bürger trifft Wissenschaft - auf ein Bier mit dem Forscher LaNDER-Halle
19HA1941ZZ - Ausbildung zum "Gästeführer Zittau & Oberlausitz"
19HA1912ZZ - Bier und Sensorik
19HA1000WW - Kontrovers vor Ort - Fakten.Thesen.Argumente Megatrends der Zukunft - wie werden wir arbeiten?
19HA1013ZZ - Veranstaltungsreihe Bürger trifft Wissenschaft - auf ein Bier mit dem Forscher ZKWL
19HA1813ZZ - Veranstaltungsreihe Religion - aufgeklärt und weltoffen: Muss die Kirche überall ihren Senf dazu geben?
19HA1814ZZ - Veranstaltungsreihe Religion - aufgeklärt und weltoffen: Ehen und Ehebrüche mit historschen Folgen für Kirchen- und Weltgeschichte

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test