Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur- Gestalten >> Malen / Zeichnen / Drucktechnik

Seite 1 von 2

freie Plätze Bob Ross® - "Nass-in-Nass-Ölmalkurs" - Tannen am winterlichen See

Weißwasser, ab Sa., 1.2., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Bob Ross® steht für eine leicht zu erlernende Ölmaltechnik, die Sie in diesem Kurs auch ganz ohne Vorkenntnisse umsetzen können. Schritt für Schritt werden der Umgang mit den speziellen Malmaterialien sowie die Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik® vermittelt. Unter professioneller Anleitung eines zertifizierten Bob Ross®-Instructors malen alle zusammen in diesem Kurs ein typisches Landschaftsmotiv (ca 40x40cm). Nach wenigen Stunden Malzeit kann jeder Teilnehmer sein fertiges Ölbild stolz mit nach Hause nehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Kinder oder Enkel ab 6 Jahre können gemeinsam mit Ihnen teilnehmen.

Bitte mitbringen:
1 x Baby-Öltücher, 1 x Küchenrolle
sowie Brotzeit/ Getränke für die Pause; die benötigten Materialien wie Spezial - Bob Ross - Farben, Spezial - Pinsel, Spachtel, Pinselreiniger, Tischstaffeleien, Tischabdeckungen, Einweg-Schutzschürzen, Farbpaletten, Entsorgungsmaterialien usw. werden leihweise bereit gestellt
Die Materialkosten einschließlich einer Künstlerleinwand von 40 EUR werden direkt beim Dozenten in bar bezahlt.

freie Plätze Aquarellmalerei - Workshop

Weißwasser, ab Sa., 1.2., 13.30 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 5, 1 Termin(e)

Vielleicht sind bereits Vorkenntnisse vorhanden oder es ist einfach der Wunsch da, einmal Aquarellfarben auszuprobieren.
Die KursteilnehmerInnen experimentieren unter Anleitung mit Aquarellfarben - und Stiften.
An einem Objekt werden Möglichkeiten der Maltechnik ausprobiert. Es geht nicht unbedingt darum, in der Kürze der Zeit ein fertiges Bild zu gestalten.
Der Kurs ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Teilnehmer, die ihre Fertigkeiten erweitern möchten. Vermittelt werden Grundlagen im Umgang mit Farben.
Materialien: feste Unterlage, Aquarellpapier,- pinsel und - farben, Papierklebeband
Bei Bedarf können Arbeitsmaterialien vor Ort ausgeliehen oder erworben werden (Unkostenbeitrag).

Eine Weiter- oder Fortführung kann es im nächsten Semester geben.

Kurs abgeschlossen Sommerwerkstatt Malerei

Weißwasser, ab Fr., 23.8., 14.00 Uhr ,Kloster St. Marienthal, St. Marienthal 1, 02899 Ostritz, 2 Termin(e)

Die Teilnehmer der Sommerwerkstatt sind herzlich eingeladen zum Malen in das Kloster St. Marienthal in Ostritz.
Das Kloster ist eine Zisterzienserinnen-Abtei in der sächsischen Oberlausitz. Es ist das älteste Frauenkloster des Ordens in Deutschland, das seit seiner Gründung ununterbrochen besteht.
Raus aus dem Alltag, hinein in eine einzigartige Landschaft und Architektur. Es werden Kenntnisse über künstlerische Materialien entwickelt, wie auch der Umgang mit ihnen. Der Dozent orientiert sich am Entwicklungsstand der einzelnen Teilnehmer und gibt individuelle Hilfeleistung.

Die Farben, dazugehöriges Trägermaterial (Untergründe) und "Werkzeug" kann jeder selbst wählen und mitbringen.
Die Gebühr beinhaltet nur die Kursbetreuung. Anreise individuell oder Fahrgemeinschaft.
(Bezahlung der Übernachtung und Vollpension vor Ort.)

auf Warteliste Atelierzeit - Malerei und Grafik - Kurs

Weißwasser, ab Mo., 16.9., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 8 Termin(e)

Angebot für Anfänger und Fortgeschrittene
Im Mittelpunkt steht die eigene schöpferische Tätigkeit. Die Theorien sind an die praktische Arbeit gebunden. Linie und Fläche, Körper und Raum, Perspektive, Farbe, Komposition, Harmonie und Kontraste, Form und Inhalt sind Grundlagen der Gestaltung.
Themen: Stillleben, Porträt, Selbstporträt, Figur-Gruppenbild-Landschaft, Thematisches Arbeiten nach Wahl.
Arbeitsmittel/Techniken: Kohle-Kohlezeichnung, Bleistift-Bleistiftzeichnung, Tusche-Feder-u. Pinselzeichnung, Gouache-Malerei

Bitte bringen Sie alle Ihre vorhandenen Malutensilien sowie Skizzenpapier und feste A4/A5 Unterlage mit.

Anmeldung möglich Malerei und Grafik - Weniger ist mehr

Zittau, ab Mi., 25.9., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.11, Kreativ, 8 Termin(e)

Sie können herausfinden, wo Ihre Interessenschwerpunkte und möglicherweise Ihre Begabungen liegen. Sie lernen den Umgang mit verschiedenen Materialien (Bleistift, Tusche, Ölkreide, Acryl) und beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen wie, Gegenstände wiedergeben, Perspektive, Farblehre und freies Malen.

Materialbesprechung in der ersten Veranstaltung.

Mitzubringen sind:
Mal- und Zeichenutensilien, Zeichenpapier, Blei-Grafitstifte 2B - 9B, Farben, Pinsel, Ölkreiden, Pastellstifte, Aquarellfarben, Schwamm, Mallappen u.a.

Anmeldung möglich Aquarellmalerei

Löbau, ab Di., 10.9., 9.00 Uhr ,Musikschule Löbau , Zi.107, 6 Termin(e)

Schritt für Schritt werden Sie in die Aquarelltechnik eingeführt. Neben der Vermittlung von Grundlagen steht das "Sehenlernen" von Farben und Formen im Vordergrund. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mitzubringen sind: Zeichen- und Aquarellpapier (A 4 u. A3; 300g/qm), Aquarellfarben, Zeichenutensilien, Tusche, Schwamm, 2 Wassergläser, Küchenpapier, Lappen

Anmeldung möglich Aquarellmalerei

Löbau, ab Di., 17.9., 9.00 Uhr ,Musikschule Löbau , Zi.107, 6 Termin(e)

Schritt für Schritt werden Sie in die Aquarelltechnik eingeführt. Neben der Vermittlung von Grundlagen steht das "Sehenlernen" von Farben und Formen im Vordergrund. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mitzubringen sind:
Zeichen- und Aquarellpapier (A 4 u. A3; 300g/qm), Aquarellfarben, Zeichenutensilien, Tusche, Schwamm, 2 Wassergläser, Küchenpapier, Lappen

Anmeldung möglich Aquarellmalerei

Zittau, ab Di., 24.9., 9.30 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.11, Kreativ, 6 Termin(e)

Schritt für Schritt werden Sie in die Aquarelltechnik eingeführt. Neben der Vermittlung von Grundlagen steht das "Sehenlernen" von Farben und Formen im Vordergrund.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mitzubringen sind:
Zeichen- und Aquarellpapier (A 4 u. A3; 300g/qm), Aquarellfarben, Zeichenutensilien, Tusche, Schwamm, 2 Wassergläser, Küchenpapier, Lappen

freie Plätze Visualisierung an Flipchart & Co.

Löbau, ab , .., 9.00 Uhr ,Geschäftsstelle Löbau , Fundus, 0 Termin(e)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - wir alle kennen dieses Sprichwort. Und dennoch erleben wir den Arbeitsalltag auch so: Da werden komplizierte Sachverhalte mit Wortsammlungen umschrieben, verkommen Meetings zu monotonen Rede- und Nachfrage-Foren, erzeugen Vorträge breites Gähnen, verliert das Publikum den roten Faden.
Genau hier setzt unser Workshop an, denn häufig kann eine grafisch unterstützte Darstellung sehr viel eingängiger, effektiver und lebendiger vermitteln, worum es Ihnen geht. Bilder unterstützen die Aufnahme des Gesagten, fördern das Verständnis, sorgen für eine lebendigere Gesamtwirkung und hinterlassen tieferen Eindruck.
Alle Techniken sind sofort anwendbar und eignen sich für grafisch unterstütztes Moderieren, die Bereicherung von Präsentationen und das Erstellen von visuellen Protokollen gleichermaßen. Ziel des Workshops sind rasche Erfolge im bewussten Umgang mit Illustrationen, Skizzen oder Scribbles. Dafür geben wir Ihnen Techniken und Kniffe an die Hand, mit denen sich beeindruckend leicht Erfolge einstellen und trainieren an Pinnwand und Flipchart sowohl Technik, als auch inhaltliches Vorgehen.
Ihr Ziel sind weder handwerkliche Perfektion, noch ästhetische Höchstleistungen - der Workshop soll Ihnen ein vielseitiges Hilfsmittel bereitstellen, das Sie in Zukunft bei kommunikativen Herausforderungen vielerlei Art unterstützt.
Buchbar als Inhouse Schulungen.

Kurs abgeschlossen Karikaturen zeichnen

Zittau, ab Fr., 20.9., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.10, Kreativ, 1 Termin(e)

Eine Porträt- Karikatur ist eine überspitzte, ironische Darstellung eines Menschen.
Alles, was man braucht, ist eine gute Beobachtung. Die Umsetzung ist eine Frage der Geduld und Lockerheit, mit der sich ein schneller lustiger Strich ziehen lässt.
Einfach probieren!

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test