Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur- Gestalten >> Handwerk/Kunsthandwerk

Seite 1 von 2

freie Plätze Der Weg zur eigenen Druckgrafik - Weihnachtsgrafik

Weißwasser, ab Sa., 2.11., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Foyer, 1 Termin(e)

Die Radierung ist eine der ältesten künstlerischen Drucktechniken. Es geht in diesem Kurs darum, die Grundlagen der Radiertechnik kennen zu lernen, ein bisschen zu experimentieren und am Schluss können Sie Ihre ganz persönlichen Weihnachtskarten mit nach Hause zu nehmen. Nach einer eigenen Zeichnung soll eine Radierung entstehen - jeder kann sich sein Motiv selber aussuchen.
Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.
Bitte ältere Kleidung anziehen. Materialkosten ca 5 € pro Teilnehmer

freie Plätze Der Weg zur eigenen Druckgrafik - Neujahrsgrafik

Weißwasser, ab Fr., 29.11., 18.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Foyer, 3 Termin(e)

Von der Einführung in die Ausdrucksmöglichkeiten und gestalterischen Mittel der Hochdrucktechnik über die Umsetzung in der Vorzeichnung und Herstellung einer Druckplatte zum Erlebnis des Druckens einer eigenen Grafik.
Unser Ziel ist es, die freie künstlerische Gestaltung mit dem technischen Druckprozess zu verbinden und zu einem anspruchsvollen und individuellen Ergebnis jedes Teilnehmers in Form einer eigenen Neujahrsgrafik zu führen.
Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.
Materialkosten 5,00 EUR pro Teilnehmer

Fr. 18-19:30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, So 9-12 Uhr

freie Plätze Stilvolles aus Draht - einfach & modern

Weißwasser, ab Mi., 30.10., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 3, 1 Termin(e)

Blumen und Gegenstände aus Draht zu biegen, liegt voll im Trend.
Gestalten Sie charmante Draht-Objekte und lassen Sie sich von diesem einfachen aber wirkungsvollen Material begeistern. Sie lernen manuelle Techniken kennen, um Draht zu formen, zu verbinden, Strukturen zu gestalten und mit weiteren Elementen zu ergänzen. Inspiriert von unterschiedlichen Formen aus der Natur entwickeln Sie verschiedene naturalistische oder fantasievolle Blüten etc. und leben Ihre Kreativität aus.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Mitgebracht werden können: Draht in verschiedenen Stärken, Holzstämmchen in verschiedenen Größen, Perlen,
o.ä. zum Einarbeiten, dünne-handliche Stoffhandschuhe
Material ist auch bei der Dozentin erhältlich und nach Verbrauch vor Ort an sie zu bezahlen.

Anmeldung möglich Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk

Zittau, ab Do., 19.9., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.09, 10 Termin(e)

Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk erlernen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:

- Klöppelsack,
- Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
- 10 Paar Klöppel,
- Stecknadeln,
- Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
- Schere,
- Häkelnadel 06

Anmeldung möglich Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk

Zittau, ab Mi., 2.10., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.16, 10 Termin(e)

Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk erlernen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:

Klöppelsack,
Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
10 Paar Klöppel,
Stecknadeln,
Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
Schere,
Häkelnadel 06

freie Plätze Kreatives Klöppeln - Spaß am traditionellen Handwerk - Anfänger/innen

Zittau, ab Do., 12.9., 16.00 Uhr ,Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 5.16, 10 Termin(e)

Besonders für AnfängerInnen geeignet.
Klöppeln ist nicht nur traditionell, es hat an Aktualität nicht verloren. Klöppeln ist nicht nur Spitze und Deckchen. Es ist Schmuck, es kann aus Silber bestehen, aus Stahl. Es ist filigran, kann als Ohrring getragen werden oder als Tasche. Es kann eine Kette sein oder auch ein Diadem.

Sie möchten das traditionelle Handwerk erlernen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Moderne und Tradition miteinander verbinden? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und auch versierte KlöpplerInnen sind herzlich willkommen. Aufbauend auf den Grundschlägen, erlernen Sie nach und nach anspruchsvollere Schläge, die Sie dazu befähigen, Klöppeleien der besonderen Art herzustellen.

Mitzubringen sind:
- Klöppelsack,
- Klöppelständer mit zugehörigem Kissen,
- 10 Paar Klöppel,
- Stecknadeln,
- Klöppelgarne in Leinen oder Francegarn,
- Schere,
- Häkelnadel 06

freie Plätze Atelierbesuch: Klavierbau-Manufaktur August Förster und Intarsien-Manufaktur von

Weißwasser, ab Fr., 18.10., 14.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Foyer, 1 Termin(e)

Kunst/ Handwerk dort zu erleben, wo es entsteht, ist eine ganz besondere Erfahrung. Der Atelier- bzw. Werkstattbesuch möchte die Möglichkeit schaffen, im kleinen Kreis ganz ungezwungen mit den Kunsthandwerkern ins Gespräch zu kommen und die Werke am Ort ihrer Entstehung kennenzulernen.

AUGUST FÖRSTER - Klavierbau ... mehr als 150 Jahre faszinierender Klang durch Handwerkskunst
Derzeit werden in der Firma AUGUST FÖRSTER in Löbau von 36 Mitarbeitern ca. 80 Flügel und ca. 120 Pianos im Jahr hergestellt. Fachinteressierten und Kunden wird die Möglichkeit geboten, sich bei einer Führung durch die Produktion mit eigenen Augen von der kunsthandwerklichen Fertigung zu überzeugen.

INTARSIENMANUFAKTUR von Fanny Bracke in Reichenbach
Seit ihrer Ausbildung zur Tischlerin fasziniert sie die Intarsienkunst - ein sehr altes Kunsthandwerk. Sie möchte dieses im modernen Design aufleben lassen. Seit März 2017 arbeitet sie als freiberufliche Designerin in ihrem Atelier. Hier entstehen kleine und große Unikate mit dem Hauptaugenmerk auf das Intarsiendesign.
Fanny Bracke: "Es ist einfach toll, hier als Jungunternehmerin wahrgenommen zu werden und selbst ein Teil der regionalen Entwicklung zu sein."

Treffpunkt: Volkshochschule, Jahnstraße 50 in Fahrgemeinschaft, Abfahrt 12:30 Uhr
Gebühr inkl. Kosten für beide Führungen.

freie Plätze Kunst und Genuss - Pralinenseminar

Niesky, ab Sa., 30.11., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Niesky, Kursraum 1.02, PC - Raum, 1 Termin(e)

Einmal Pralinen selber herstellen!
Bei uns bekommt man die Chance dazu, mit anderen Mitstreitern und unter Anleitung kleine Köstlichkeiten herzustellen. Man erhält Tipps und Tricks um süße Leckerbissen zu kreieren, die nicht nur als leckeres Mitbringsel sondern auch als verführerisches Geschenk zum Weihnachtsfest sehr begehrt sind.
Auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet, jüngere Kinder dann bitte in Begleitung von Erwachsenen.

Mitzubringen sind eine Schürze und Gute Laune.
Materialkosten von 6 € sind vor Ort an die Dozentin zu zahlen.

freie Plätze Kunst und Genuss - Pralinenseminar

Weißwasser, ab Mi., 4.12., 17.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 8, 1 Termin(e)

Einmal Pralinen selber herstellen!
Bei uns bekommt man die Chance dazu, mit anderen Mitstreitern und unter Anleitung kleine Köstlichkeiten herzustellen. Man erhält Tipps und Tricks um süße Leckerbissen zu kreieren, die nicht nur als leckeres Mitbringsel sondern auch als verführerisches Geschenk zum Weihnachtsfest sehr begehrt sind.
Auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet, jüngere Kinder dann bitte in Begleitung von Erwachsenen.

Mitzubringen sind eine Schürze und Gute Laune.
Materialkosten von 6 € sind vor Ort an die Dozentin zu zahlen.

freie Plätze Kunst und Genuss - Pralinenseminar

Weißwasser, ab Sa., 7.12., 10.00 Uhr ,Geschäftsstelle Weißwasser, Raum 8, 1 Termin(e)

Einmal Pralinen selber herstellen!
Bei uns bekommt man die Chance dazu, mit anderen Mitstreitern und unter Anleitung kleine Köstlichkeiten herzustellen. Man erhält Tipps und Tricks um süße Leckerbissen zu kreieren, die nicht nur als leckeres Mitbringsel sondern auch als verführerisches Geschenk zum Weihnachtsfest sehr begehrt sind.
Auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet, jüngere Kinder dann bitte in Begleitung von Erwachsenen

Mitzubringen sind eine Schürze und Gute Laune.
Materialkosten von 6 € sind vor Ort an die Dozentin zu zahlen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

KONTAKT

Volkshochschule Dreiländereck
Geschäftsstelle Löbau

Poststraße 8
02708 Löbau

Telefon: 03585 41 77 18
Fax: 03585 41 77 441
E-Mail: info@vhs-dle.de
Facebook VHS DLE
Abweichende Anschriften der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Löbau während des Semesters:

Montag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00

Abweichende Zeiten der weiteren Standorte finden Sie hier: Link

VHS
Bundesamt für Migration
language test