Skip to main content

Grundlagen des Islams - Glaubenspraxis, Kultur, politische Macht

Der Islam – eine Weltmacht. 1,7 Milliarden Menschen bezeichnen sich als Muslime und tragen seit geraumer Zeit ihre Lebensweise verstärkt auch in die Straßen und Kaufhallen unserer Stadt.

Der Islam ist eine Kultur und Glaubenspraxis, die dem christlich geprägten Abendland von der Religion her nahesteht. Jedoch weicht sie im alltäglichen Leben und in ihrer gesellschaftlichen Verfasstheit stark von unseren euro-atlantischen Traditionen ab.
Was macht „Islam“ aus? Wie und wo wurde diese Religion historische Wirklichkeit und ein politischer Faktor? Was denken Muslime über die Europäer? Wie kommt es, dass gläubige, friedliche Muslime in Verbindung mit kriminellen und terroristischen Machenschaften gebracht werden? Einstieg in ein komplexes Thema.

Zwei Veranstaltungen, jeweils mittwochs. Bei Interesse ist eine thematische Vertiefung in späteren Veranstaltungen möglich.
Anmeldung bis 05.04.2024.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 10. April 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Geschäftsstelle Weißwasser
    1 Mittwoch 10. April 2024 18:00 – 20:15 Uhr Geschäftsstelle Weißwasser
    • 2
    • Mittwoch, 17. April 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Geschäftsstelle Weißwasser
    2 Mittwoch 17. April 2024 18:00 – 20:15 Uhr Geschäftsstelle Weißwasser
  • 2 vergangene Termine

Grundlagen des Islams - Glaubenspraxis, Kultur, politische Macht

Der Islam – eine Weltmacht. 1,7 Milliarden Menschen bezeichnen sich als Muslime und tragen seit geraumer Zeit ihre Lebensweise verstärkt auch in die Straßen und Kaufhallen unserer Stadt.

Der Islam ist eine Kultur und Glaubenspraxis, die dem christlich geprägten Abendland von der Religion her nahesteht. Jedoch weicht sie im alltäglichen Leben und in ihrer gesellschaftlichen Verfasstheit stark von unseren euro-atlantischen Traditionen ab.
Was macht „Islam“ aus? Wie und wo wurde diese Religion historische Wirklichkeit und ein politischer Faktor? Was denken Muslime über die Europäer? Wie kommt es, dass gläubige, friedliche Muslime in Verbindung mit kriminellen und terroristischen Machenschaften gebracht werden? Einstieg in ein komplexes Thema.

Zwei Veranstaltungen, jeweils mittwochs. Bei Interesse ist eine thematische Vertiefung in späteren Veranstaltungen möglich.
Anmeldung bis 05.04.2024.
19.04.24 23:48:18