Skip to main content

Vom Flugzeug bis zur Herzklappe - Aktuelle Textilforschung an der TU Dresden

Textilien werden für viel mehr Anwendungen eingesetzt, als der breiten Bevölkerung bewusst ist. So würde sich kein Auto ohne die textilen Filtersysteme bewegen und auch keine Marsmission ohne textilbasierte Sonnenkollektoren und Airbags durchführbar sein.
Dieser Vortrag gibt einen kleinen Einblick in das Potential, das mit Technischen Textilien zum Beispiel in den Bereichen Luftfahrt, Medizintechnik und Sport erzielbar ist.

Veranstaltungsort: CELSIUZ, Äußere Oybiner Str. 14/16, 02763 Zittau

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Vom Flugzeug bis zur Herzklappe - Aktuelle Textilforschung an der TU Dresden

Textilien werden für viel mehr Anwendungen eingesetzt, als der breiten Bevölkerung bewusst ist. So würde sich kein Auto ohne die textilen Filtersysteme bewegen und auch keine Marsmission ohne textilbasierte Sonnenkollektoren und Airbags durchführbar sein.
Dieser Vortrag gibt einen kleinen Einblick in das Potential, das mit Technischen Textilien zum Beispiel in den Bereichen Luftfahrt, Medizintechnik und Sport erzielbar ist.

Veranstaltungsort: CELSIUZ, Äußere Oybiner Str. 14/16, 02763 Zittau

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.
  • Entgelt:
    kostenlos
  • Kursnummer: 24FS1022ZZ
  • Start
    Mo. 18.03.2024
    17:00 Uhr
    Ende
    Mo. 18.03.2024
    19:15 Uhr
  • 1 Veranstaltung Termin
    Geschäftsstelle: Zittau
    CELSIUZ, Äußere Oybiner Str. 14/16, 02763 Zittau
19.04.24 22:47:43