Skip to main content

Gebärdensprache

1 Kurs
Katrin Delitz
stellvertretende Einrichtungsleiterin | Fachbereich Gesellschaft und Sprachen
Michaela Herlingová
Fachbereich Sprachen

Loading...
Hände sprechen lassen - Grundkurs in lautsprachbegleitender Gebärdensprache (LBG)
Mo. 04.03.2024 18:00
Niesky

Gebärdensprache ist für all jene wichtig, die in sozialen und medizinischen Berufen arbeiten - und natürlich alle, die sich dafür interessieren oder im privaten Umfeld darauf zurückgreifen möchten. Die Kursleiterin vermittelt in diesem Grundkurs Basiskenntnisse und bietet zahlreiche Übungsmöglichkeiten für die Anwendung der lautsprachbegleitenden Gebärdensprache (LBG). Lautsprachbegleitende Gebärden (LBG) stellen ein Kommunikationssystem dar, bei dem mittels Gebärden die Sprache eins zu eins übermittelt wird - die deutsche Grammatik wird beibehalten. Dies unterscheidet sie von der Deutschen Gebärdensprache (DGS) - die Muttersprache gehörloser Menschen - welche über eine eigene Grammatik („Sprachlehre“) verfügt. Das Vokabular ist identisch und kann in beiden Gebärdensprachformen angewandt werden. Nötige Vorkenntnisse für den Kursbesuch: Deutsche Lautsprache. Kleingruppe. Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gern.

Kursnummer 24FA4011NN
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 97,50
Dozent*in: Ines Reimann
Loading...
25.02.24 23:27:54