Skip to main content

Malen / Zeichnen / Drucktechnik

31 Kurse
Karola Petrick
Fachbereich Kultur
Lyonne Harwart
Fachbereich Kultur und Gesundheit

Loading...
Bildnerische Grundlagen in Malerei und Zeichnung
Do. 23.11.2023 16:00

Der Kurs vermittelt Grundlagen der akademischen Malerei und Zeichnung. Dabei geht es im Vordergrund um Bildkomposition und Basistechniken, der Auseinandersetzung mit malerischen und zeichnerischen Darstellungen, wie der Betrachtung ihrer Unterschiede. Anhand von Stillleben werden Bildausschnitt, Perspektive, Darstellungen von räumlichen Tiefen und Oberflächen, Farben und Kontraste geübt. Für den Kurs werden wir auf Malkarton und Bristol-Papier im Format 70x50 cm und 70x100 cm arbeiten. Wer auf Leinwand oder anderen Materialien arbeiten möchte, kann sich diese gerne mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. In Absprache sind Ratenzahlungen und Vergünstigungen der Teilnahmeentgelte möglich. Wir unterstützen auch gern bei der Auswahl der Kurse und helfen bei der Anmeldung.

Kursnummer 23HJ2712GG
Akademisches Zeichnen für Jugendliche
Sa. 25.11.2023 11:00
Zittau

Dieser Kurs wird auf ukrainisch durchgeführt. Wenn sie ukrainisch sprechen, dann können sie sich gern in den Kurs einschreiben. Tauche ein in die faszinierende Welt des akademischen Zeichnens und entdecke deine künstlerische Ader auf einer ganz neuen Ebene! Unser Kurs für Jugendliche zum Thema "Akademisches Zeichnen" bietet dir die einzigartige Möglichkeit, deine zeichnerischen Fähigkeiten auf professionellem Niveau zu entwickeln. In diesem Kurs lernst du nicht nur, wie du Linien auf Papier setzt, sondern auch die Grundlagen der Proportionen, Perspektiven sowie die Konstruktion von Licht und Schatten. Schritt für Schritt wirst du in die Techniken eingeführt, die berühmte Künstler über die Jahrhunderte hinweg verwendet haben, um ihre Meisterwerke zu schaffen. In diesem Kurs wirst du mit Bleistift auf Papier zeichnen. Durch das Anfertigen von Skizzen, Studien und vollständigen Zeichnungen wirst du nicht nur dein technisches Können verbessern, sondern auch deine Kreativität und Beobachtungsgabe schärfen. Der Kurs wird geleitet durch die ukrainische Künstlerin Margarita Kuprinenko. In Absprache sind Ratenzahlungen und Vergünstigungen der Teilnahmeentgelte möglich. Wir unterstützen auch gern bei der Auswahl der Kurse und helfen bei der Anmeldung. Der Kurs richtet sich an Jugendliche im Alter von 14-21 Jahre.

Kursnummer 23HJ2712ZG
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 80,00
Akademisches Zeichnen für Kinder
Fr. 01.12.2023 16:00
Zittau

Tauche ein in die faszinierende Welt des akademischen Zeichnens und entdecke deine künstlerische Ader auf einer ganz neuen Ebene! Unser Kurs für Jugendliche zum Thema "Akademisches Zeichnen" bietet dir die einzigartige Möglichkeit, deine zeichnerischen Fähigkeiten auf professionellem Niveau zu entwickeln. In diesem Kurs lernst du nicht nur, wie du Linien auf Papier setzt, sondern auch die Grundlagen der Proportionen, Perspektiven sowie die Konstruktion von Licht und Schatten. Schritt für Schritt wirst du in die Techniken eingeführt, die berühmte Künstler über die Jahrhunderte hinweg verwendet haben, um ihre Meisterwerke zu schaffen. In diesem Kurs wirst du mit Bleistift auf Papier zeichnen. Durch das Anfertigen von Skizzen, Studien und vollständigen Zeichnungen wirst du nicht nur dein technisches Können verbessern, sondern auch deine Kreativität und Beobachtungsgabe schärfen. Der Kurs wird geleitet durch die ukrainische Künstlerin Margarita Kuprinenko. Deshalb ist es empfohlen, dass du grundlegende Kenntnisse in der englischen oder ukrainischen Sprache hast. Margarita lernt bereits deutsch, kann sich aber besser auf Englisch und Ukrainisch verständigen. Dieser Kurs ist für Kinder bis 13 Jahre.

Kursnummer 23HJ2711ZG
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 50,00
Sommerwerkstatt Malerei
Fr. 02.08.2024 09:00
Seifhennersdorf, "Windmühle" Begegnungszentrum

Interessierte für die Sommerwerkstatt sind herzlich eingeladen zum Malen in die "Windmühle" Seifhennersdorf. Raus aus dem Alltag, hinein in eine einzigartige Landschaft. Die Windmühle Seifhennersdorf liegt in der landschaftlich schönen Oberlausitz, im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien. Die Einrichtung besteht aus einem historischen Umgebindehaus und großzügig modernen Gästehäusern, die zum Teil barrierefrei ausgestattet sind. Die neu erbauten Häuser fügen sich als architektonisches Ensemble harmonisch in die Landschaft ein. Schwerpunktthema des Workshops ist die Landschaft des Standortes. Es werden Kenntnisse über künstlerische Materialien entwickelt, wie auch der Umgang mit ihnen. Der Dozent orientiert sich am Entwicklungsstand der einzelnen Teilnehmer und gibt individuelle Hilfeleistung. Es sind Einsteiger wie auch Fortgeschrittene herzlich willkommen. Die Farben, dazugehöriges Trägermaterial (Untergründe) und "Werkzeug" kann jeder selbst wählen. Die Gebühr beinhaltet nur die Kursbetreuung. Anreise individuell oder Fahrgemeinschaft. (Bezahlung der Übernachtungen und Mahlzeiten vor Ort ) Freitag: 16-20:00 Uhr, Samstag: 9-16 Uhr, Sonntag: 9-14 Uhr Freitag Einchecken ab 14 Uhr Sonntag Abreise gegen 16 Uhr Anmeldung bis zum 8.Juli 2024

Kursnummer 24FA2710WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 65,00
Dozent*in: Jörg Tausch
Zeichnen im und am Konrad-Wachsmann-Haus Niesky
Do. 05.09.2024 15:15
Konrad-Wachsmann-Haus Niesky

Mit dem Konrad-Wachsmann-Haus besitzt Niesky nicht nur einen einzigartigen architektonischen Schatz, sondern auch eine wunderbare Inspirationsquelle für künstlerische Betätigung und kreatives Arbeiten. Die Jugendkunstschule ON möchte mit dem Künstler Martin Fiedler dieses Motiv nutzen, um Kindern und Jugendlichen zu ihrem eigenen kreativen Ausdruck zu verhelfen. Vermittelt werden das Skizzieren und Zeichnen von Architektur, Landschaft und Menschen darin. Die Teilnehmer lernen ihre Umgebung mit Freude und im eigenen Stil zeichnerisch wiederzugeben und fantasievoll zu ergänzen. Neben der Freude am Gestalten der selbstgewählten Motive, stehen auch der Aufbau- und die Gestaltung schöner Skizzenbuchseiten im Fokus. Je nach individuellem Kenntnisstand, werden Grundlagen des freihändigen perspektivischen Zeichnens mit Bleistift, Buntstift und Fineliner geübt. Die Teilnehmer erhalten außerdem eine Einführung in die Aquarellmalerei mit Tipps und Tricks zum schnellen und harmonischen Gestalten farbiger Skizzen und Illustrationen. Auf Themen wie Farbharmonien, Komposition und Naturbeobachtung wird ebenfalls eingegangen. Die Teilnehmer des Kurses zeichnen mit Bleistift, Buntstift, Fineliner oder Tusche ganz nach persönlicher Vorliebe. Je nach ihrem persönlichen Wunsch kann zu jeder der Techniken eine kleine Einführung erfolgen. Vorerfahrungen werden nicht benötigt, da alle Techniken von Grund auf erklärt und gezeigt werden. Teilnehmer mit entsprechenden Vorerfahrungen erhalten zusätzliche, individuelle Aufgabenstellungen. Es werden alle Materialien durch das Projekt Jugendkunstschule Oberlausitz-Niederschlesien gestellt. Dazu gehören alle Stifte, Farben und Pinsel sowie Zeichengründe und Skizzenbücher. Die TN können zusätzlich gern eigene Skizzenbücher und Stifte bzw. Farben mitbringen. Abschließend wird es im Konrad-Wachsmann-Haus eine Ausstellung der entstandenen Werke samt kleiner Vernissage geben.

Kursnummer 24HJ2701NG
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 20,00
Dozent*in: Martin Fiedler
Acrylmalerei Workshop
Sa. 07.09.2024 13:30
Löbau

Sie haben sich Acrylfarben gekauft oder als Geschenk erhalten und wollen schon lange damit malen, aber immer fehlt der Mut anzufangen. Kommen Sie mit Ihren Materialien und vielleicht auch schon einem Motiv (Foto, Original) zum Workshop. Gemeinsam in der Gruppe und unter Anleitung gelingt Ihnen der Start bestimmt und es entsteht ein erstes Bildwerk. Gern können weitere Workshops folgen. Bitte bringen Sie Acrylfarben, eine Mischpalette, Acrylpapier oder Leinwände, Wasserglas, Pinsel und Zeichenmaterialien mit.

Kursnummer 24HA2713LL
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,00
Vernissage: Bettina Winkler aus Cottbus
So. 08.09.2024 16:00
Weißwasser

Die Künstlerin zeigt in ihrer Ausstellung eine Auswahl von plastischen Arbeiten, Malerei sowie Grafik. Vernissage: Sonntag, den 08.09. 2024, 16 Uhr Ausstellungszeitraum: 08.09.-22.11. 2024 Die Ausstellung können Sie zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule besuchen und nach Vereinbarung.

Kursnummer 24HA2000WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: kostenlos
Dozent*in:
Atelierzeit - Malerei und Grafik
Mo. 09.09.2024 16:30
Weißwasser

Angebot für Anfänger und Fortgeschrittene Im Mittelpunkt steht die eigene schöpferische Tätigkeit. Die Theorien sind an die praktische Arbeit gebunden. Linie und Fläche, Körper und Raum, Perspektive, Farbe, Komposition und Kontraste, Form und Inhalt sind Grundlagen der Gestaltung. Themen: Stillleben, Figur-Gruppenbild-Landschaft, Thematisches Arbeiten nach Wahl Bitte bringen Sie alle Ihre vorhandenen Malutensilien sowie Skizzenpapier und feste A4/A5 Unterlage mit.

Kursnummer 24HA2712WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 72,80
Dozent*in: Jörg Tausch
Formen und Gestalten mit Ton
Di. 10.09.2024 16:45
Geschäftsstelle Weißwasser

Unter fachlicher Anleitung festigen Sie die Besonderheiten im Umgang mit Ton und entdecken weiter, durch die Arbeit mit dem Werkstoff, die unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten. Sie entwickeln sich weiter in gängigen Töpfertechniken und in den kreativen Oberflächengestaltungen der Werkstücke. Es entstehen dekorative Objekte wie z. B. Pflanzgefäße, Leuchten oder andere kreative Gegenstände für Haus und Garten oder zur Weihnachtszeit. Natürlich stehen die individuellen Gestaltungswünsche im Vordergrund. Grundkenntnisse im Umgang mit Ton und Glasuren sind von Vorteil. Bitte Arbeitssachen mitbringen. Materialkosten von 18,00 € für Ton, Glasur und Brennkosten (für den gesamten Kurs) werden vor Ort bei der Kursleiterin entrichtet.

Kursnummer 24HA2802WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 67,50
Dozent*in: Karin Heimann
Linoldruck in Zittau
Di. 17.09.2024 16:00
Zittau

Deutscher Text unten / English version below Vytvořit linoryt je zábavné a snadné. Přijďte na můj kurz a naučte se navrhovat, řezat a tisknout jednobarevné i vícebarevné linoryty. Dozvíte se více o teorii, historii a současnosti této výtvarné techniky. Během kurzu se naučíte používat řezbářské nástroje, řezat a tisknout linoryt. Vyzkoušíme si tisk na papír a textil a budete tisknout pomocí šablony a lžíce, abyste mohli následně pokračovat doma. Zdokonalíte své výtvarné dovednosti a domů si odnesete vlastnoručně vyrobené předměty pro sebe nebo své blízké. Veškerý materiál je k dispozici na místě. Kurz probíhá v českém nebo anglickém jazyce. Creating a linocut is fun and easy. Join my course and learn how to design, cut and print single and multi-colour linocut prints and learn about the theory, history and present of this artistic technique. During the course you will learn how to use carving tools, then cut and print your linocut. We will try our hand -printing paper and textiles. We will print with a baren and spoon so that you can print at home afterwards. You will improve your artistic skills and take away handmade items for yourself or loved ones. All supplies will be available on site. The course will be run in English or Czech. Es macht Spaß und ist einfach, einen Linolschnitt zu erstellen. Komm‘ in meinen Kurs und lerne, wie du ein- und mehrfarbige Linolschnitte gestaltest, schneidest und druckst. Erfahre mehr über die Theorie, Geschichte und Gegenwart dieser künstlerischen Technik. Während des Kurses wirst du den Umgang mit Schnitzwerkzeugen erlernen, deinen Linolschnitt schneiden und drucken. Wir werden uns im Bedrucken von Papier und Textilien versuchen, und du wirst mit einer Schablone und einem Löffel drucken, sodass du anschließend zu Hause weitermachen kannst. Du wirst deine künstlerischen Fähigkeiten verbessern und handgefertigte Gegenstände für dich selbst oder deine Lieben mitnehmen. Alle Materialien stehen vor Ort zur Verfügung. Der Kurs wird auf Englisch oder Tschechisch abgehalten.

Kursnummer 24HJ2721ZG
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 20,00
Dozent*in: Olga Veselá
Malerei und Grafik - Weniger ist mehr
Mi. 18.09.2024 16:00
Zittau

Sie können herausfinden, wo Ihre Interessenschwerpunkte und möglicherweise Ihre Begabungen liegen. Sie lernen den Umgang mit verschiedenen Materialien (Bleistift, Tusche, Ölkreide, Acryl) und beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen wie, Gegenstände wiedergeben, Perspektive, Farblehre und freies Malen. Materialbesprechung und Termine in der ersten Veranstaltung. Mitzubringen sind: Mal- und Zeichenutensilien, Zeichenpapier, Blei-Grafitstifte 2B - 9B, Farben, Pinsel, Ölkreiden, Pastellstifte, Aquarellfarben, Schwamm, Mallappen u.a.

Kursnummer 24HA2711ZZ
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 78,00
Kindermalschule Görlitz
Fr. 20.09.2024 16:30

Liebe Eltern und liebe kleine Künstler, Wir freuen uns, euch zu unserer Malschule für Kinder einzuladen, wo Fantasie und Farben zum Leben erweckt werden! Unsere Malschule ist nicht nur ein Ort, um die Kreativität zu entfalten, sondern auch eine Plattform, um soziale Kompetenzen zu stärken und die Feinmotorik zu fördern. In unserer inspirierenden Umgebung werden Kinder ermutigt, ihre Vorstellungskraft zu nutzen und ihre einzigartigen Ideen auf die Leinwand zu bringen. Durch individuelle Betreuung lernen die kleinen Künstler, ihre Gefühle oder Ideen auszudrücken, mit Farben zu experimentieren und sich in ihrer Selbstwirksamkeit zu erleben.

Kursnummer 24HJ2713GG
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 5,00
Kunstvortrag: J.M.W. Turner (1775-1851)
Fr. 20.09.2024 18:00
Weißwasser

Turner schuf unverwechselbare Arbeiten, als deren Inspirationen Schiffe und das Wasser dienten, darüber hinaus begeisterten ihn dramatische Naturszenen. Er war zunächst Autodidakt mit einem außerordentlich großen Talent. Bereits vierzehnjährig Stipendiat der Royal Academy, wurde er sechsundzwanzigjährig in die Royal Academy aufgenommen. Er war beeindruckt von Claude Lorrains Werken, reiste auf das europäische Festland und wurde 1807 Professor für Perspektive an der Royal Academy. Nach einer Italienreise ließ ihn das südliche Licht nicht mehr los, und er begann, die Kraft des Lichts in seine Werke einzubetten. Zwar brach Turner seinen Stil nicht abrupt ab, doch zog er eine klare Trennung zwischen seinen Auftragsarbeiten und seinen Experimenten, in denen sich seine Ideen voll entfalteten. Vortrag und Gespräch mit der Kunsthistorikerin aus Leipzig Dr. Marianne Risch-Stolz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kursnummer 24HA2601WW
Workshop- Herbstkeramik aus Ton selbst modelliert
Sa. 05.10.2024 13:00
Museum Sagar e.V., Skerbersdorfer Str. 68, 02957 Krauschwitz OT Sa

Im Handwerks- und Gewerbemuseum Sagar können Sie an 2 Tagen kreativ sein, sich fallen lassen und sich dabei mit dem Werkstoff Ton auseinandersetzen. Gern können Sie Ideen mitbringen und mit der Dozentin erarbeiten. Der Workshop ist für alle Altersgruppen, auch ohne Vorkenntnisse, geeignet. Brenn- und Materialkosten: 15 € sind vor Ort an die Dozentin zu zahlen Samstag, den 05.10.2024 und 19.10.2024 je 13-17 Uhr

Kursnummer 24HA2801SW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 52,40
Kunstvortrag: "Ja, Du hast ja Recht, ich bin ein Teufelsmaler" - Francisco Goya (1746-1828)
Fr. 18.10.2024 18:00
Weißwasser

In Revolutionszeiten gelebt, beobachtet er die Wirren der Kriege, ihre Auswüchse und führt uns die Grausamkeiten schonungslos vor Augen. Aus dieser Zeit ragen besonders die "Desastres" sowie das Gemälde "Der 3. Mai 1808" heraus. Auf der anderen Seite stehen seine weltberühmten Maja-Bilder sowie eine Fülle von zauberhaften Frauenporträts, die durch ihre fortschrittliche Malweise beeindrucken. Einer der revolutionärsten Maler in der Kunst um 1800 wird mit vielen Bildern vorgestellt. Vortrag und Gespräch mit der Kunsthistorikerin aus Leipzig Dr. Marianne Risch-Stolz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kursnummer 24HA2602WW
Workshop - Aquarellmalerei für Einsteiger
Sa. 26.10.2024 10:00
Weißwasser

Leuchtende Farben, dynamische Übergänge und Spontanität sind die typischen Eigenschaften des Aquarells. Ganz egal ob im Atelier oder zukünftig unterwegs mit einem Skizzenbuch in diesem Kurs erhalten Sie Schritt für Schritt und im eigenen Tempo eine individuelle Einführung in die grundlegenden Techniken der Aquarellmalerei. Bewusst lernen Sie von Beginn an bewährte Tipps und Tricks um selbstgewählte Motive gekonnt und locker zu Papier zu bringen. Ehe Sie sich versehen werden sie selbstbewusst und locker aquarellieren. Mitzubringende Materialien: großer, flacher, weißer Teller als Palette, Bleistift, wasserfester Fineliner, synthetischer Schulmalpinsel Gr. 10, alter Rundpinsel ca. Gr. 4-6, Maskierflüssigkeit (Rubbelkrepp), Schwamm, Aquarellkasten, Aquarellrundpinsel Gr. 12 Aquarellblock 300g, A4 Material können Sie auch beim Kursleiter gegen eine Gebühr erhalten.

Kursnummer 24HA2705WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,70
Dozent*in: Martin Fiedler
Offener Treff für Kalligrafie und Handlettering
Sa. 26.10.2024 13:00
Weißwasser

Dieser Treff ist für Liebhaber der Schrift und Buchstaben gedacht. An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, individuell an Ihren Projekten zu arbeiten. Bei Fragen sowie Problemen steht Ihnen die Kursleiterin zur Seite. Die Kursleiterin bringt eine Vielzahl von Vorlagen, Anregungen und Ideen mit, die Sie Ihnen gern vermittelt. Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen, an diesem Treff teilzunehmen. Bitte melden Sie sich unbedingt vorher dazu an. Bitte mitbringen: Brush-Pens, Fineliner, Federhalter, entsprechende Federn, Tinte, Bleistift, Lineal, Radiergummi, Papier

Kursnummer 24HA2732WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 35,70
Workshop - Aquarellmalerei für Fortgeschrittene
Sa. 02.11.2024 10:00
Weißwasser

Die Grundtechniken des Aquarells sind Ihnen bekannt und nun möchten Sie sich gern künstlerisch weiterentwickeln? In diesem Workshop lernen Sie die weiterführenden Techniken des Aquarells kennen und viele Kniffe fernab der traditionellen Malkonvention. Sie lernen herausfordernde Motive methodisch zu aquarellieren und bilden dabei ihre ganz eigene individuelle Bildsprache heraus. Im Zentrum des Kurses stehen die Themen Licht, Schatten, Farbharmonie und Komposition, die wir gemeinsam in vielen Übungen vertiefen und festigen. Schrittweise lernen Sie Herangehensweisen Ihre Aquarellbilder zu planen und professionell umzusetzen. Finden Sie heraus wie Sie Ihre eigenen Motive noch eindrucksvoller und dynamischer gestalten können, ganz wie Ihre malerischen Vorbilder. Mitzubringende Materialien: großer, flacher, weißer Teller als Palette, Bleistift, wasserfester Fineliner, synthetischer Schulmalpinsel Gr. 10, alter Rundpinsel ca. Gr. 4-6, Maskierflüssigkeit (Rubbelkrepp), Schwamm, Aquarellkasten, Aquarellrundpinsel Gr. 12 Aquarellblock 300g, A4 Material können Sie auch beim Kursleiter gegen eine Gebühr erhalten.

Kursnummer 24HA2706WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,70
Dozent*in: Martin Fiedler
Workshop - Blumen malen mit Aquarell
Sa. 09.11.2024 10:00
Niesky

Leuchtende Farben, dynamische Übergänge und Spontanität sind die typischen Eigenschaften des Aquarells. Ganz egal ob im Atelier oder zukünftig unterwegs mit einem Skizzenbuch in diesem Kurs erhalten Sie Schritt für Schritt und im eigenen Tempo eine individuelle Einführung in die grundlegenden Techniken der Aquarellmalerei. Bewusst lernen Sie von Beginn an bewährte Tipps und Tricks um selbstgewählte Motive gekonnt und locker zu Papier zu bringen. Ehe Sie sich versehen werden sie selbstbewusst und locker aquarellieren. Mitzubringende Materialien: großer, flacher, weißer Teller als Palette, Bleistift, wasserfester Fineliner, synthetischer Schulmalpinsel Gr. 10, alter Rundpinsel ca. Gr. 4-6, Maskierflüssigkeit (Rubbelkrepp), Schwamm, Aquarellkasten, Aquarellrundpinsel Gr. 12 Aquarellblock 300g, A4 Material können Sie auch beim Kursleiter gegen eine Gebühr erhalten.

Kursnummer 24HA2702NN
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,70
Dozent*in: Martin Fiedler
Workshop - Malen mit Spachteltechnik
Sa. 09.11.2024 10:00
Weißwasser

Im Rahmen dieses Workshops werden schrittweise die Grundlagen der Spachteltechnik vermittelt. Die Möglichkeiten und Besonderheiten dieser malerischen Technik werden gezeigt und erprobt. In zahlreichen praktischen Übungen, z.B. zu Farbauftrag oder Mischungsverhältnissen, lassen sich eigene bildnerische Erfahrungen machen.Teilnehmende mit Vorkenntnissen können ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten vertiefen und weiterführen. Bitte mitbringen: flüssige oder pastöse Acryl- oder Ölfarben, die Maluntergründe nicht kleiner als A4 und aus festerem stabilen Papier, Leinwände oder Pappe, falls vorhanden Spachteln (Dozent hat auch einige vorrätig)

Kursnummer 24HA2704WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 43,50
Dozent*in: Jörg Tausch
Workshop- Weihnachtskeramik aus Ton selbst modelliert
Sa. 09.11.2024 13:00
Museum Sagar e.V., Skerbersdorfer Str. 68, 02957 Krauschwitz OT Sa

Im Handwerks- und Gewerbemuseum Sagar können Sie an 2 Tagen kreativ sein, sich fallen lassen und sich dabei mit dem Werkstoff Ton auseinandersetzen. Gern können Sie Ideen mitbringen und mit der Dozentin erarbeiten. Der Workshop ist für alle Altersgruppen, auch ohne Vorkenntnisse, geeignet. Brenn- und Materialkosten: 15 € sind vor Ort an die Dozentin zu zahlen Samstag, den 09.11.2024 und 23.11.2024 je 13-17 Uhr

Kursnummer 24HA2802SW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 52,40
Kunstvortrag: Marc Chagall (1887- 1985)
Fr. 15.11.2024 18:00
Weißwasser

Marc Chagall gilt als ein Künstler, der mit seinem Werk einen wesentlichen Beitrag zur christlich-jüdischen Versöhnung geleistet hat. Die Bildsprache ist oftmals phantastisch und weist ins Surreale hinein, zudem wird in vielen Bildern seine jüdische Herkunft sichtbar. Neben seinen weit bekannten Bibelillustrationen entwarf er auch beeindruckende Glaskunstwerke. Immer wieder beeindrucken seine farbenfrohen, bildgewaltigen, aber auch melancholischen Werke. Der Flugtraum, ein charakteristisches Element in seinem Gesamtwerk, wird bei ihm zum Lebensgefühl. Vortrag und Gespräch mit der Kunsthistorikerin aus Leipzig Dr. Marianne Risch-Stolz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kursnummer 24HA2603WW
Workshop - Asiatische Tuschmalerei
Sa. 16.11.2024 10:00
Weißwasser

Die asiatische Tuschmalerei ist eine der ältesten Kunstformen der Welt und blickt auf eine mehr als 5000-jährige Tradition zurück - die Kunst der sparsamen, kraftvollen Pinselführung. Die Schlichtheit und das Zurückführen auf das Wesentliche ist das Herz der Tuschmalerei. Sie ist nicht nur ein handwerklicher Prozess, bei dem es auf den konkreten Pinseldruck und die richtige Pinselführung ankommt, sondern strebt auch nach Stille, Gelassenheit und vor allem Harmonie. Mit wenigen einfachen Pinselstrichen, die nicht mehr korrigierbar sind, wird eine Form und gleichzeitig ein Gefühl auf das Papier gebracht. Der Betrachter findet Ruhe und meditative Entspannung in diesen reduzierten Tuschbildern. Dadurch fasziniert sie jedes Mal auf`s Neue. Das Angebot ist für alle Interessierten, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: Flach- und Rundpinsel, Aquarell- oder Wasserfarben, Aquarellpapier, Übungspapier Material kann auch gegen Entgelt bei der Dozentin erworben werden.

Kursnummer 24HA2702WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,20
Workshop - Origami-Bücher - Eine Einführung in verschiedene Falttechniken für Origami-Bücher und Leporello
Sa. 16.11.2024 10:00
Weißwasser

Wir werden mit einfachen Falttechniken kleine Geschenkideen in Form von Minibüchern oder Minialben anfertigen, dazu den passenden Einband anfertigen und mit einem besonderen Verschluss versehen. Das Ganze verpacken wir in einer Präsentationsmappe. Folgende Materialien und Werkzeuge werden benötigt: Vorsatzpapier (kann ich bei Bedarf zur Verfügung stellen), Skizzen- und Aquarellutensilien, Aquarellpapier (300er); (evtl. ein altes Aquarell (A3) zum zerschneiden); Zwirn oder Wolle, Stopfnadel; Schneidematte (alternativ Pappe), Schere, Cutter, Falzbein, Lochzange oder Papierbohrer; Stahllieneal und Geodreieck, Ahle; Klebestift, doppelseitiges Klebeband, Dekotape; Schreibwerkzeuge: Feder und Tusche, Schwarzer Kugelschreiber, Fineliner

Kursnummer 24HA2701WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 44,50
Dozent*in: Anita Guske
Weihnachtliches Handlettering
Do. 28.11.2024 17:00
Löbau

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit, wo gern kreativ gewerkelt wird, um andere mit selbstgemachten Unikaten zu erfreuen. Wir wollen uns der Kunst der schönen Buchstaben widmen, Grundlagen des Handlettering erlernen, um dann wunderbare Weihnachtsgrüße zu entwerfen und zu verschenken. Die Kursleiterin bietet viele Ideen, Werkzeuge, Stifte und Materialien an, die den Teilnehmern zur Verfügung stehen. Gern können Brush- Pens, Bleistift, Radiergummi, Lineal und verschiedene Schreibwerkzeuge mitgebracht werden. Der Kurs richtet sich an alle, die mit Schrift ihr ganz eigenes künstlerisches Potential entfalten oder vervollkommnen wollen. Sowohl Anfänger als auch schon erfahrene in Schriftgestaltung sind herzlich willkommen. Unkostenbeitrag ca.3 Euro.

Kursnummer 24HA2731LL
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 23,50
Workshop - Asiatische Tuschmalerei
Sa. 14.12.2024 10:00
Weißwasser

Die asiatische Tuschmalerei ist eine der ältesten Kunstformen der Welt und blickt auf eine mehr als 5000-jährige Tradition zurück - die Kunst der sparsamen, kraftvollen Pinselführung. Die Schlichtheit und das Zurückführen auf das Wesentliche ist das Herz der Tuschmalerei. Sie ist nicht nur ein handwerklicher Prozess, bei dem es auf den konkreten Pinseldruck und die richtige Pinselführung ankommt, sondern strebt auch nach Stille, Gelassenheit und vor allem Harmonie. Mit wenigen einfachen Pinselstrichen, die nicht mehr korrigierbar sind, wird eine Form und gleichzeitig ein Gefühl auf das Papier gebracht. Der Betrachter findet Ruhe und meditative Entspannung in diesen reduzierten Tuschbildern. Dadurch fasziniert sie jedes Mal auf`s Neue. Das Angebot ist für alle Interessierten, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: Flach- und Rundpinsel, Aquarell- oder Wasserfarben, Aquarellpapier, Übungspapier Material kann auch gegen Entgelt bei der Dozentin erworben werden.

Kursnummer 24HA2703WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 37,20
Kunstvortrag: Wassily Kandinsky (1866-1944)
Fr. 14.02.2025 18:00
Weißwasser

Ursprünglich als Jurist ausgebildet, wandte sich der in Moskau geborene Wassily Kandinsky ab 1896 in München ausschließlich der Kunst zu. Dort traf er 1901 Gabriele Münter, die ihn bis 1916 als seine Lebensgefährtin begleitete. Wichtige Impulse für seine Malerei erhielt er 1908 durch einen Aufenthalt in Murnau. Nur ein Jahr später setzte bei ihm die Entwicklung zur abstrakten Malerei ein, die er mit kunsttheoretischen Schriften wie „Über das Geistige in der Kunst“ oder „Punkt und Linie zu Fläche“ untermauerte. Als Mitgründer des „Blauen Reiters“ und der „Blauen Vier“ setzte er sich stets für die Belange der zeitgenössischen Kunst ein. Seiner langjährigen Tätigkeit am Bauhaus in Weimar folgte die Emigration nach Frankreich, als während des Dritten Reiches 57 Werke aus Museen als entartet beschlagnahmt wurden. Dieser innovative Wegbereiter der abstrakten Kunst wird mit vielen Bildbeispielen vorgestellt. Vortrag und Gespräch mit der Kunsthistorikerin aus Leipzig Dr. Marianne Risch-Stolz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kursnummer 24HA2604WW
Kunstvortrag: „Nur die Werke triumphieren!“ - Franz Marc (1880-1916)
Fr. 07.03.2025 18:00
Weißwasser

Franz Marc, vor allem bekannt für seine Tiermotive, wurde auf Grund seiner Rezension über die Ausstellung der "Neuen Künstlervereinigung München" in den Kreis um Wassily Kandinsky aufgenommen. Bald kam es zu Spannungen und Zerwürfnissen innerhalb der Gruppe, die schließlich zur Gründung "Der Blaue Reiter" führten. Beeinflusst von der Parisreise mit August Macke im Herbst 1912 und dem Besuch bei Delaunay kam es im Schaffen Franz Marcs zu einer stilistischen Wende. Er gelangte mehr und mehr zur Abstraktion, jedoch sind seine figurativen Tiersymbole immer wieder vertreten. Bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs war Franz Marc unter den Freiwilligen, der Künstler fällt am 4. März 1916 in Verdun. Das spannungsvolle künstlerische Wirken Franz Marcs steht im Mittelpunkt des Vortrages. Vortrag und Gespräch mit der Kunsthistorikerin aus Leipzig Dr. Marianne Risch-Stolz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kursnummer 25FA2601WW
Töpfern in Raku-Technik
03055 Cottbus, Süd-Ost 1

Raku ist eine alte japanische Töpfer-Technik, aber mehr noch eine innere Einstellung, eng verwandt mit der Teezeremonie und der Philosophie des Zen Buddismus. Es ist ein Erlebnisbrennen und verbindet uns in spannender Weise mit der Töpferkunst aus dem japanischen Ursprungsland. Der Kurs findet an zwei Terminen statt. Beim 1. Termin formen wir unsere Keramik in meist urtümlicher, klarer und einfacher Gestaltung von Hand. Nach Trocknungszeit und anschließendem Schrühbrand im Elektroofen folgt der 2.Termin. Die Keramik wird glasiert und in den Holzfreibrandofen eingebaut. Die Teilnehmer heizen den Ofen mit Holz auf ca 1000 °C. Ist die Temperatur erreicht, wird die Keramik glühend mit einer langen Zange aus dem Ofen genommen und abgekühlt in Sägemehl oder Laub. Der Temperaturunterschied hinterlässt unregelmäßige Sprünge und je nach Glasur und Oxiden ein außergewöhnliches Farbenspiel. Beide Termine finden im Keramikatelier der Künstlerin Rita Grafe, Süd-Ost 1, 03055 Cottbus statt. Fahrgemeinschaft kann organisiert werden. In der Gebühr sind alle anfallenden Kosten (Material- und Brennkosten) enthalten. Terminabsprache für den 2. Termin nach der 1. Veranstaltung. Es wird im Freien gearbeitet. Bitte festes Schuhwerk tragen. Voraussetzungen: Keramische Grundkenntnisse sind erforderlich. Termine werden noch bekannt gegeben. Anmeldung kann schon erfolgen um sich den Platz zu sichern. Kleingruppe.

Kursnummer 24HA2803WW
Kursdetails ansehen
Entgelt:: 85,00
Dozent*in: Rita Grafe
Loading...
23.07.24 13:31:31