Skip to main content

Aktuelle Informationen aus der vhs

Thementag „Selbstbestimmtes Leben im Alter durch Künstliche Intelligenz und Assistenzsysteme" Am 02.07. im Celsius

Der Thementag „Selbstbestimmtes Leben im Alter durch Künstliche Intelligenz und Assistenzsysteme“ richtet sich an Seniorinnen und Senioren sowie Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereich der Altenhilfe. Neben spannenden Vorträgen bietet er einen praktischen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten von Assistenztechnologien und Künstlicher Intelligenz für ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Häuslichkeit.

Der Thementag bietet einen Überblick über aktuelle technische Assistenzsysteme, welche für höheren Komfort und Sicherheit in der Wohnung sowie für die Unterstützung der Pflegenden sorgen sollen.
Wie werden wir im Alter leben? Welche Hilfsmittel stehen uns zur Verfügung, um trotz möglicher körperlicher oder geistiger Einschränkungen lange in der eigenen Wohnung bleiben zu können? Und wo gibt es technischen Entwicklungsbedarf?
Diesen und weiteren spannenden Fragen widmet sich das Ambient-Assisted-Living-Labor (AAL) in Görlitz und lädt dazu in Kooperation mit dem SCADS.AI, einem Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Big Data an der Universität Leipzig und der TU Dresden, zu einem Thementag in Görlitz und in Zittau ein.

Lassen Sie sich in die digitale Welt entführen und diskutieren Sie mit uns über Chancen und Grenzen von technischen Systemen. Während der ganzen Veranstaltung ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist bis zum 30. Juni notwendig.


Wo: Celsiuz, Hochschule Zittau/Görlitz (in den Mandauhöfen 2. OG), Äußere Oybiner Straße 16, Zittau
Wann: 2. Juli, von 9-16 Uhr
Ansprechpartnerin: Maria Fabisch (HSZG) / Kristin Sprechert (HSZG)


Anmeldung möglich unter: 03581 374 4996 oder maria.fabisch@hszg.de oder direkt unter diesem Link online.

Ihr Ansprechpartner:

Matthias Weber, Einrichtungsleiter (bis 31.07.) | Fachbereich Gesellschaft
Matthias Weber
Einrichtungsleiter (bis 31.07.) | Fachbereich Gesellschaft
23.07.24 12:29:07