Skip to main content

Zeichnen im und am Konrad-Wachsmann-Haus Niesky

Mit dem Konrad-Wachsmann-Haus besitzt Niesky nicht nur einen einzigartigen architektonischen Schatz, sondern auch eine wunderbare Inspirationsquelle für künstlerische Betätigung und kreatives Arbeiten. Die Jugendkunstschule ON möchte mit dem Künstler Martin Fiedler dieses Motiv nutzen, um Kindern und Jugendlichen zu ihrem eigenen kreativen Ausdruck zu verhelfen.

Vermittelt werden das Skizzieren und Zeichnen von Architektur, Landschaft und Menschen darin. Die Teilnehmer lernen ihre Umgebung mit Freude und im eigenen Stil zeichnerisch wiederzugeben und fantasievoll zu ergänzen. Neben der Freude am Gestalten der selbstgewählten Motive, stehen auch der Aufbau- und die Gestaltung schöner Skizzenbuchseiten im Fokus. Je nach individuellem Kenntnisstand, werden Grundlagen des freihändigen perspektivischen Zeichnens mit Bleistift, Buntstift und Fineliner geübt.
Die Teilnehmer erhalten außerdem eine Einführung in die Aquarellmalerei mit Tipps und Tricks zum schnellen und harmonischen Gestalten farbiger Skizzen und Illustrationen.
Auf Themen wie Farbharmonien, Komposition und Naturbeobachtung wird ebenfalls eingegangen.

Die Teilnehmer des Kurses zeichnen mit Bleistift, Buntstift, Fineliner oder Tusche ganz nach persönlicher Vorliebe. Je nach ihrem persönlichen Wunsch kann zu jeder der Techniken eine kleine Einführung erfolgen.

Vorerfahrungen werden nicht benötigt, da alle Techniken von Grund auf erklärt und gezeigt werden. Teilnehmer mit entsprechenden Vorerfahrungen erhalten zusätzliche, individuelle
Aufgabenstellungen.

Es werden alle Materialien durch das Projekt Jugendkunstschule Oberlausitz-Niederschlesien gestellt. Dazu gehören alle Stifte, Farben und Pinsel sowie Zeichengründe und Skizzenbücher.

Die TN können zusätzlich gern eigene Skizzenbücher und Stifte bzw. Farben mitbringen.

Abschließend wird es im Konrad-Wachsmann-Haus eine Ausstellung der entstandenen Werke samt kleiner Vernissage geben.

Kurstermine 8

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 05. September 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    1 Donnerstag 05. September 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 2
    • Donnerstag, 12. September 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    2 Donnerstag 12. September 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 3
    • Donnerstag, 19. September 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    3 Donnerstag 19. September 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 4
    • Donnerstag, 26. September 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    4 Donnerstag 26. September 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 5
    • Donnerstag, 24. Oktober 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    5 Donnerstag 24. Oktober 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 6
    • Donnerstag, 07. November 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    6 Donnerstag 07. November 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 7
    • Donnerstag, 14. November 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    7 Donnerstag 14. November 2024 15:15 – 16:45 Uhr
    • 8
    • Donnerstag, 21. November 2024
    • 15:15 – 16:45 Uhr
    8 Donnerstag 21. November 2024 15:15 – 16:45 Uhr

Zeichnen im und am Konrad-Wachsmann-Haus Niesky

Mit dem Konrad-Wachsmann-Haus besitzt Niesky nicht nur einen einzigartigen architektonischen Schatz, sondern auch eine wunderbare Inspirationsquelle für künstlerische Betätigung und kreatives Arbeiten. Die Jugendkunstschule ON möchte mit dem Künstler Martin Fiedler dieses Motiv nutzen, um Kindern und Jugendlichen zu ihrem eigenen kreativen Ausdruck zu verhelfen.

Vermittelt werden das Skizzieren und Zeichnen von Architektur, Landschaft und Menschen darin. Die Teilnehmer lernen ihre Umgebung mit Freude und im eigenen Stil zeichnerisch wiederzugeben und fantasievoll zu ergänzen. Neben der Freude am Gestalten der selbstgewählten Motive, stehen auch der Aufbau- und die Gestaltung schöner Skizzenbuchseiten im Fokus. Je nach individuellem Kenntnisstand, werden Grundlagen des freihändigen perspektivischen Zeichnens mit Bleistift, Buntstift und Fineliner geübt.
Die Teilnehmer erhalten außerdem eine Einführung in die Aquarellmalerei mit Tipps und Tricks zum schnellen und harmonischen Gestalten farbiger Skizzen und Illustrationen.
Auf Themen wie Farbharmonien, Komposition und Naturbeobachtung wird ebenfalls eingegangen.

Die Teilnehmer des Kurses zeichnen mit Bleistift, Buntstift, Fineliner oder Tusche ganz nach persönlicher Vorliebe. Je nach ihrem persönlichen Wunsch kann zu jeder der Techniken eine kleine Einführung erfolgen.

Vorerfahrungen werden nicht benötigt, da alle Techniken von Grund auf erklärt und gezeigt werden. Teilnehmer mit entsprechenden Vorerfahrungen erhalten zusätzliche, individuelle
Aufgabenstellungen.

Es werden alle Materialien durch das Projekt Jugendkunstschule Oberlausitz-Niederschlesien gestellt. Dazu gehören alle Stifte, Farben und Pinsel sowie Zeichengründe und Skizzenbücher.

Die TN können zusätzlich gern eigene Skizzenbücher und Stifte bzw. Farben mitbringen.

Abschließend wird es im Konrad-Wachsmann-Haus eine Ausstellung der entstandenen Werke samt kleiner Vernissage geben.
  • Entgelt:
    20,00 €
  • Kursnummer: 24HJ2701NG
  • Start
    Do. 05.09.2024
    15:15 Uhr
    Ende
    Do. 21.11.2024
    16:45 Uhr
  • 8 Veranstaltungen Termine
    Dozent*in:
    Martin Fiedler
    Geschäftsstelle: Niesky
    Altersbeschränkung: 10 bis 16 Jahre
    Konrad-Wachsmann-Haus Niesky
23.07.24 14:20:21