"Angela Merkel ist Hitlers Tochter" - Im Land der Verschwörungstheorien"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 23. März 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21FA1021ZZ
Kursleitung Dozententeam
Datum Dienstag, 23.03.2021 19:00–20:30 Uhr
Entgelt kostenlos
Ort Veranstaltungsraum CWB, Salzhaus

Kurs weiterempfehlen


"Mal soll 5G schuld sein an Covid19, mal Bill Gates und dann heißt es, Corona sei ja nur ein einziger Schwindel, um alle Menschen zwangszuimpfen. Was Besseres konnte den Aluhüten wirklich nicht passieren. Denn wann immer uns etwas aufregt und bewegt, sind die Verschwörungstheorien nicht weit."

Die BRD existiert nicht. Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Und Chemtrails sollen uns vergiften. Deutschland ist verrückt geworden. Christian Alt und Christian Schiffer zeigen, wie es so weit kommen konnte. Auf ihrer Reise durch ein paranoides Land treffen sie Verschwörungstheoretiker, Aussteiger und Opfer.
Sie decken die psychologischen Mechanismen auf, die zu Verschwörungstheorien führen, erklären, warum das Internet nur zum Teil Schuld hat und tragen 23 goldene Regeln zusammen, mit denen wir den Wahnsinn endlich aufhalten können. Ein aufklärerisches Manifest und ein furioser Road Trip - auf dem sie dann aber einen großen Fehler machen: Sie erfinden eine eigene Verschwörungstheorie.

Gespräch mit:
Christian Alt, Germanist, Philosoph, Journalist
Christian Schiffer, Politologe, Redakteur und Kolumnist


Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftng, Büro Dresden.

Um Anmeldung wird gebeten.

Dozententeam Kursleitung


nach oben

Volkshochschule Dreiländereck
Kultur- und
Weiterbildungsgesellschaft mbH

Poststraße 8
02708 Löbau

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 03585 41 77 440
Fax: 03585 41 77 441

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG